1 of 4
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung
Andere Mutationen:
Win HDD , Win Disk

WinDisk

Glauben Sie nichts, was WinDisk Ihnen einreden will. WinDisk ist nicht vertrauenswürdig und nur eine betrügerische, angebliche Defragmentierungssoftware. Im Web werden immer mehr Erfahrungsberichte bekannt, laut denen Nutzer auf WinDisk hereingefallen sind. WinDisk nutzt klassische Panikmache, um den Nutzer davon zu überzeugen, dass sein Computer entweder angegriffen wird oder bereits durch zahlreiche Infektionen geschädigt ist.

Tatsächlich sind jedoch alle Meldungen von WinDisk als nicht vertrauenswürdig einzustufen, da die Macher hinter dem Programm einem Kreis von gewieften Cyber-Kriminellen angehören. WinDisk versucht den Nutzer von der Existenz verschiedener Bedrohungen auf seinem PC zu überzeugen und ihm gleichzeitig einzureden, dass nur WinDisk diese angeblichen Infektionen und Probleme entfernen könne.

Tatsächlich gibt es aber keinerlei derartige Bedrohungen und all die Sicherheitswarnungen von WinDisk sind gefälscht. Das Programm wird versuchen, das System funktionsuntüchtig zu machen, um den Nutzer zu zwingen, quasi ein Lösegeld für die wertlose Software von WinDisk zu bezahlen, damit der Computer wieder normal nutzbar wird. Wenn WinDisk nicht entfernt wird, sabotiert das Programm systematisch die zentralen Sicherheitsmaßnahmen Ihres Systems und öffnet anderen, echten Bedrohungen die Hintertür.

Um den möglichen Schaden durch dieses betrügerische, angebliche Defragmentierungsprogramm zu minimieren, führen Sie einfach die nötigen Schritte zum Entfernen von WinDisk aus und löschen Sie das Programm dauerhaft von Ihrem Computer. Nutzen Sie dazu legitime und entsprechend aktuelle Anti-Spyware- und Anti-Virus-Sicherheitsprogramme.

Scanner für WinDisk herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von WinDisk .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell WinDisk blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (WinDisk):

Win Disk.lnk
Uninstall Win Disk.lnk
QbyEjDmJqwk.exe
OK2mJUKPOA.exe
bqFGxVGikap.dll
%UserProfile%\Start Menu\Programs\Win Disk\Win Disk.lnk
%UserProfile%\Start Menu\Programs\Win Disk
%UserProfile%\Start Menu\Programs\Win Disk\Uninstall Win Disk.lnk
%UserProfile%\Desktop\Win Disk.lnk
%AllUsersProfile%\Application Data\[random].exe
%AllUsersProfile%\Application Data\[random].dll

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (WinDisk) (Win7, Vista):

%UserProfile%\Start Menu\Programs\Win Disk\Win Disk.lnk
%UserProfile%\Start Menu\Programs\Win Disk
%UserProfile%\Start Menu\Programs\Win Disk\Uninstall Win Disk.lnk
%UserProfile%\Desktop\Win Disk.lnk
%AllUsersProfile%\[random].exe
%AllUsersProfile%\[random].dll

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (WinDisk):

bqFGxVGikap.dll
%AllUsersProfile%\Application Data\[random].dll

Prozesse abbrechen (WinDisk):

QbyEjDmJqwk.exe
OK2mJUKPOA.exe
%AllUsersProfile%\Application Data\[random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (WinDisk):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random]”
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random].exe”
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.