1 of 5
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Ändert Hintergrundinhalte
  • Langsame Internetverbindung
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung
Andere Mutationen:
WindowsProtectionAlarm

Windows Protection Alarm

Fallen Sie nicht auf die irreführenden Lügen von Windows Protection Alarm herein! Diese betrügerische Anti-Spyware-Anwendung wird nichts unversucht lassen, um Sie von seiner Echtheit zu überzeugen. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass es sich hier um eine komplett wertlose und schädliche, gefälschte Sicherheitssoftware handelt. Die nackte Wahrheit ist: Windows Protection Alarm verfügt über keinerlei Fähigkeiten, Bedrohungen auf dem PC zu entdecken oder gar zu entfernen.

Windows Protection Alarm schleicht sich unbemerkt auf den Computer – ohne dass der Benutzer dem widersprechen kann – und führt sodann eine unnötige Systemprüfung durch. Ursprünglich gelangt der Parasit mithilfe verschiedener heimtückischer Taktiken in das System. Dazu gehören Browser-Hijacker (die Ihren Browser gegen Ihren Willen auf kompromittierte Seiten umleiten), gefälschte Malware-Scanner im Web oder eigentlich legitime Sicherheitsaktualisierungen und Downloads von Drittanbietern, an die der Schädling sich einfach anhängt. 

Der Angriff beginnt damit, dass Windows Protection Alarm den Benutzer mit verschiedensten falschen Sicherheitsmeldungen bombardiert. Diese komplett getürkten Warnungen entbehren jeder Grundlage und sollen den Benutzer nur in Panik versetzen, damit er glaubt, sein PC sei in Gefahr und nur Windows Protection Alarm könne ihn noch retten. Das ist natürlich völliger Humbug.

Um die Kontrolle über Ihren PC wieder selbst in die Hand zu nehmen, müssen Sie Windows Protection Alarm sofort löschen. Dies erreichen Sie am besten mithilfe einer echten Sicherheitssoftware, die Ihnen auch zukünftig Schutz vor vergleichbaren Bedrohungen bietet.

Scanner für Windows Protection Alarm herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Protection Alarm .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Protection Alarm blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Protection Alarm):

%AppData%\Microsoft\[random].exe
mwlhkc.exe

Prozesse abbrechen (Windows Protection Alarm):

%AppData%\Microsoft\[random].exe
mwlhkc.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Protection Alarm):

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
Disclaimer

Kommentare

  1. maria birrer Oct 16, 2012

    wie kann ich den Computer alarm löschen

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.