1 of 8
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung
Andere Mutationen:
WindowsXPRestore

Windows XP Restore

Nehmen Sie sich vor Windows XP Restore in Acht, denn hierbei handelt es sich um den neuesten Vertreter der immer größer werdenden Horde betrügerischer Anti-Spyware-Anwendungen. Genau wie seine Vorgänger schafft es auch dieser Parasit, ein ansprechendes Äußeres vorzutäuschen und ahnungslose Benutzer davon zu überzeugen, dass das Programm alle Probleme lösen kann. Bedauerlicherweise ist an dieser Behauptung aber kein Fünkchen Wahrheit, denn Windows XP Restore ist selbst eine erste Bedrohung für Ihren Computer.

Der Schädling verbreitet sich über gefälschte Malware-Scanner im Web, über Flash-Werbebanner und Spam-Kommentare, über durch Hacker kontrollierte Websites, über sogenannte Browser-Hijacker (die Ihren Browser gegen Ihren Willen auf andere Seiten umleiten) usw. Die zahlreichen Verbreitungsmethoden sind nur ein weiterer Beweis dafür, dass die kriminellen Macher hinter Windows XP Restore alles versuchen, um Benutzer rund um den Globus mit ihrer Software übers Ohr zu hauen. Sie haben richtig gelesen: der Schädling hat es nur auf Ihr Geld abgesehen! Windows XP Restore muss seine Lügengeschichten deswegen äußerst geschickt und überzeugend präsentieren.

Wenn Windows XP Restore sich in Ihrem System installiert hat, sendet das Programm Ihnen unzählige gefälschte Sicherheitsmeldungen, die Sie vor angeblichen schweren Fehlern auf Ihrem Computer warnen und Sie dazu auffordern, die Probleme unverzüglich zu beheben – natürlich mithilfe von Windows XP Restore. Schenken Sie diesen Aufforderungen auf keinen Fall Beachtung! Zum „Beheben“ dieser Probleme müssten Sie nämlich Ihr hart erarbeitetes Geld für diese absolut nutzlose Software hergeben. Und es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass Sie damit den Cyber-Kriminellen auch Tür und Tor zu Ihrem Bankkonto öffnen würden. Am Ende stünden Sie mit leeren Taschen da! Besorgen Sie sich daher ein zuverlässiges Programm zum Entfernen von Malware und gönnen Sie diesem Schädling keine ruhige Minute mehr. Beseitigen Sie Windows XP Restore so schnell wie möglich!

Scanner für Windows XP Restore herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows XP Restore .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows XP Restore blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows XP Restore):

14606116.exe
SwPGvtLdJxoV.exe
%Programs%\Windows XP Restore\Windows XP Restore.lnk
%Programs%\Windows XP Restore
%Desktop%\Windows XP Restore.lnk
%Temp%\dfrgr
%Temp%\dfrg
%Temp%\[random].exe
%Temp%\[random]

Prozesse abbrechen (Windows XP Restore):

14606116.exe
%Temp%\[random].exe
SwPGvtLdJxoV.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows XP Restore):

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random]”
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run “[random].exe”
Disclaimer

Kommentare

  1. hans im unglück Jun 9, 2011

    leider kann ich ja garnicht mehr zugreifen auf mein programm wie bitte soll ich dann diese daten löschen können?????

  2. Jen Jun 12, 2011

    bei mir eght auch gar nichts emhr ich kann noch nicht mal dieses windows ding shcließen... alles auf meinem rechner ist weg... was mache ich jetzt?

  3. tobi Jun 14, 2011

    Ordneroption, versteckte DATEIN anzeigen.. Das Programm versteckt nur die Datein, so wieder anzeigbar.

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.