1 of 6
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung
Andere Mutationen:
WindowsMonitoringUtility

Windows Monitoring Utility

Obwohl die Lügen von Windows Monitoring Utility äußerst glaubwürdig klingen und man sehr leicht darauf hereinfallen kann, sollten Sie den Aussagen dieser berüchtigten, betrügerischen Anti-Spyware-Anwendung absolut keinen Glauben schenken. Windows Monitoring Utility wurde nicht dazu entworfen, Ihrem PC irgendeinen Nutzen zu bringen, sondern dient skrupellosen Kriminellen nur als Mittel zum Zweck, nämlich um an Ihr ehrlich erarbeitetes Geld zu kommen.

Windows Monitoring Utility gelangt mithilfe sogenannter Browser-Hijacker auf Ihren Computer, die Ihren Browser gegen Ihren Willen auf betrügerische Websites umleiten. Außerdem verbreiten gefälschte Malware-Scanner im Web den Parasiten weiter. Der Schädling ist zudem dafür bekannt, seine Trojaner und Malware zusammen mit legitimen Sicherheitsaktualisierungen und Downloads von Drittanbietern zu bündeln.

Sobald Windows Monitoring Utility sich im System eingenistet hat, beginnt das Programm mit seinem Angriff auf den PC. Dies kündigt sich zunächst durch eine gefälschte Systemprüfung an, nach deren Abschluss Windows Monitoring Utility Sie vor zahlreichen äußerst ernsten Gefahren warnen wird, die drohen, Ihr komplettes System lahmzulegen. All diese Taktiken dienen aber nur der Panikmache und wurden von den Machern von Windows Monitoring Utility ausgeklügelt, um dem Benutzer einzureden, sein System werde angegriffen.

Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr System wieder selbst in die Hand und löschen Sie Windows Monitoring Utility, sobald Sie den Schädling auf Ihrem PC bemerken. Dazu nutzen Sie am besten die Hilfe einer vertrauenswürdigen Sicherheitssoftware.

Scanner für Windows Monitoring Utility herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Monitoring Utility .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Monitoring Utility blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Monitoring Utility):

%AppData%\Microsoft\[random].exe

Prozesse abbrechen (Windows Monitoring Utility):

%AppData%\Microsoft\[random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Monitoring Utility):

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\afwserv.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastsvc.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\avastui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\egui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ekrn.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msascui.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\msmpeng.exe "Debugger" = 'svchost.exe'
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.