1 of 4
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Cleaning Tools

Vermeintliche Anti-Spyware ist immer gefährlich und Windows Cleaning Tools ist keine Ausnahme. Dieses falsche Sicherheitsprogramm wurde nur mit einem einzigen Ziel entwickelt: das Geld von Ihrer Kreditenkarte zu stehlen, deswegen müssen Sie Windows Cleaning Tools entfernen bevor es sein Ziel erreicht und zu Ihrem Alptraum wird.

Windows Cleaning Tools ist eine schlaue Anwendung von Cyber-Kriminellen, die zu keinem Systemabsturz führt, sondern es schrittweise zerstört und die Funktionalität soweit beeinträchtigt, dass es fast nicht mehr funktionstüchtig und extrem langsam ist. Windows Cleaning Tools funktioniert ähnlich wie seine Vorgänger Windows Stability Maximizer und Windows Processes Accelerator, es imittiert eine System-Prüfung jedes Mal, wenn Sie Ihren Computer hochfahren und findet eine Unmenge von Gefahren, die in Wirklichkeit gar NICHT existieren. Ausserdem wird Windows Cleaning Tools nicht aufhören unzählige falsche Warnungen anzuzeigen, die Sie zu erschrecken versuchen und zum Glauben zu bringen, dass Ihr System unter schrecklichen Infektionen leidet.

Nach diesen Warnungen müssen Sie die Entscheidung terffen, ob Sie Windows Cleaning Tools entfernen oder die Vollversion von diesem Programm kaufen und wenn Sie dieses Programm kaufen, können Sie sicher gehen, dass die Schnüffler die Daten, die Sie eingetragen haben, verwenden werden. Der einzige Weg Ihre Daten zu schützen, ist Windows Cleaning Tools von Ihrem System zu entfernen und das können Sie folgendermassen machen: manuell oder automatisch. Zuverlässige Quellen empfehlen jedoch Windows Cleaning Tools mit einem echten Sicherheitswerkzeug zu entfernen um Ihr System zu schützen, weil es auch effektiver und nicht so gefährlich wie die manuelle Entfernung von Windows Cleaning Tools ist. Ausserdem, wenn Sie Windows Cleaning Tools auf eigene Faust entfernen, haben Sie nach wie vor keinen Echtzeit-Schutz von den Infektionen, die eventuell auf Ihr System und Ihr Geld abgesehen haben.

Scanner für Windows Cleaning Tools herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Cleaning Tools.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Cleaning Tools herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Cleaning Tools .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Cleaning Tools blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Cleaning Tools):

Protector-sosx.exe
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\result.db
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Cleaning Tools.lnk
%Desktop%\Windows Cleaning Tools.lnk
Protector-elmi.exe
Protector-tand.exe
Windows Cleaning Tools.lnk

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Cleaning Tools):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Cleaning Tools):

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-tand.exe
Protector-elmi.exe
Protector-sosx.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Cleaning Tools):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utp
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.