1 of 7
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Gewöhnliche Systemprogramme stürzen umgehend ab
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Performance Adviser

Werden Sie mit unerwünschten Sicherheitswarnungen bombardiert und überlegen Sie sich die Vollversion von Windows Performance Adviser zu kaufen? Um alles zu klären, Windows Performance Adviser ist eine bösartige Anwendung, die im Internet lauert und via Trojaner verbretet wird. Die Oberfläche von dem falschen Programm sieht einem echten Programm sehr ähnlich aus, es zeigt jedoch nicht sein wahres“ Gesicht”. Die Cyber-Kriminelle warten bis Sie Ihre persönliche Informationen herausgeben, was ihnen erlauben wird Ihr Geld zu stehlen.

Die Betrüger haben Windows Performance Adviser entwickelt damit Sie sich ungeschützt gegen die Gefahren im Internet und verletzbar fühlen. Wenn das falsche Programm sich auf dem System eingenistet hat und die Änderungen in der Registry gemacht hat, wartet es auf Ihre Reaktion. Sie werden bemerken, dass der Internet-Browser (egal welchen Browser Sie verwenden) sich komisch verhält, wenn Sie bestimmte Webseiten öffnen und der Anmeldeprozess auf dem Betriebssystem wird langsamer. Ausserdem, wird die Taskleiste unerträglich laästige Popups anzeigen, die behaupten, dass PC den Risiken ausgesetzt ist und dass Sie die Vollversion von Windows Performance Adviser kaufen müssen. Sie dürfen diesen Behauptungen nicht glauben, weil dieses Programm gar nicht existiert. Jede einzelne Nachritcht ist von Windows Performance Adviser erfunden um Sie zu betrügen.

Wenn Sie ein schwaches Gefühl bekommen, dass Sie etwas unternehmen müssen, versuchen Sie nicht die sogenannten “Infektionen” manuell zu entfernen. Diese falsche Viren oder bösartige Programme sind auf Ihrem System gar nicht vorhanden und Sie können stattdessen wichtige Systtem-Dateien entfernen und dass kann mehr Schäden verursachen als Sie denken. Wir empfehlen Windows Performance Adviser automaticsch zu entfernen, das heist mit einem zuverläsigen Anti-Spyware-Programm, das echte Infektionen entdecken und von dem System für immer entfernen kann.

Scanner für Windows Performance Adviser herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Performance Adviser.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Performance Adviser herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Performance Adviser .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Performance Adviser blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Performance Adviser):

%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\result.db
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Performance Adviser.lnk
%Desktop%\Windows Performance Adviser.lnk
Windows Performance Adviser.lnk
Protector-bpvi.exe
Protector-hvej.exe

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Performance Adviser):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Performance Adviser):

Protector-hvej.exe
%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-bpvi.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Performance Adviser):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utpost.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.