1 of 8
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Daily Adviser

Windows Daily Adviser ist nicht das, was das Programm vorgibt zu sein. Hierbei handelt es sich um eine gefälschte Anwendung, die ahnungslose Windows-Benutzer mithilfe raffinierter Tricks in Sorge um ihre Computer versetzen will und deswegen schleunigst vom PC entfernt werden sollte. Diese Malware tarnt sich als typisches Sicherheitsprogramm und gibt vor, diverse Bedrohungen und Infektionen bekämpfen zu können. In Wahrheit jedoch ist Windows Daily Adviser ein betrügerisches Softwareprodukt von Cyber-Kriminellen, die Sie um Ihr Geld erpressen wollen.

Windows Daily Adviser führt dazu diverse Aktionen durch, um vertrauenswürdiger zu erscheinen. So initiiert die Malware zunächst gefälschte Systemprüfungen, die sehr schnell abgeschlossen werden und gefälschte Ergebnisse einblenden, damit der Benutzer glaubt, sein System sei bereits infiziert oder den Angriffen von Dritten ausgesetzt. Außerdem erscheinen ständig unerwünschte Pop-ups in der Taskleiste.

All diese Probleme haben ihre Ursache entweder in mangelnder Vorsicht beim Surfen im Internet oder in Methoden des Social Engineering. Wenn Sie beispielsweise auf einen infizierten Link im Web klicken, könnte dadurch sofort ein Trojaner auf den PC heruntergeladen werden. In manchen Fällen werden auch anstelle von Video-Codecs heimlich Trojaner heruntergeladen, die dann wiederum Windows Daily Adviser im System installieren. Windows Daily Adviser hat auf Ihrem PC nichts verloren und sollte schnellstmöglich entfernt werden.

Überlegen Sie vor dem Löschen des Schädlings bitte genau, ob Sie sich weiteren Schaden an Ihrem PC leisten können. Denn wenn Sie Windows Daily Adviser manuell löschen und dabei mangels ausreichender Kenntnisse einen Fehler machen, kann dies schwere Folgen für Ihren Rechner haben. Dieser komplexe Vorgang sollte nur von versierten Benutzern durchgeführt werden, denn Windows Daily Adviser erzeugt diverse Dateien, die allesamt wieder gelöscht werden müssen, um weitere Infektionen auf dem PC zu verhindern. Wenn Sie schon beim Gedanken daran unsicher werden, empfehlen wir Ihnen die Nutzung einer legitimen Anti-Spyware-Anwendung, die Windows Daily Adviser vom Computer beseitigt und das System vor weiteren Infektionen schützt.

Scanner für Windows Daily Adviser herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Daily Adviser.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Daily Adviser herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Daily Adviser .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Daily Adviser blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Daily Adviser):

Windows Daily Adviser.lnk
Protector-guis.exe
Windows Pro Web Helper.lnk
Protector-gmik.exe
%Desktop%\Windows Daily Adviser.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Daily Adviser.lnk
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\result.db

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Daily Adviser):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Daily Adviser):

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-guis.exe
Protector-gmik.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Daily Adviser):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "okanrqfdwk"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\atro55en.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\bisp.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\esafe.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[4].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\mssmmc32.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\pcip10117_0.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\scrscan.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\utp
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.