1 of 6
Bedrohungslevel 8
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Internet Booster

Windows Internet Booster ist eine gefälschte Sicherheitsanwendung für Computer, die Ihnen einreden will, dass Ihr System zahlreichen Schädlingen ausgesetzt ist. Dazu blendet Windows Internet Booster Warnhinweise ein, damit Sie in Sorge um Ihren PC geraten und sich entschließen, etwas zum Schutz des Systems zu unternehmen. Sie sollten Windows Internet Booster auf keinen Fall vertrauen, sondern diesen Parasiten schnellstmöglich vom Computer löschen. Im Folgenden erfahren Sie den Grund dafür.

Windows Internet Booster wurde mit nur einem Ziel entwickelt: Ahnungslose Windows-Anwender sollen in den Glauben versetzt werden, ihr System sei von diversen Schädlingen befallen. Zu diesem Zweck warnt Windows Internet Booster seine Opfer immer wieder vor imaginären Gefahren. Außerdem werden gefälschte Warnhinweise in der Taskleiste eingeblendet. Unter Umständen werden auch Internetverbindungen blockiert oder Symbole vom Desktop gelöscht, damit die Benutzer glauben, es gäbe wirklich ernsthafte Probleme auf dem Computer. Und dann bietet Windows Internet Booster ganz geschickt seine Dienste an und empfiehlt dem ahnungslosen Benutzer seine Vollversion – diese ist jedoch absolut wertlos. Am besten ignorieren Sie diese Kaufempfehlung einfach. Entfernen Sie Windows Internet Booster von Ihrem Computer und schützen Sie so Ihr Geld und Ihre Bankdaten, denn nur darauf haben es die Cyber-Kriminellen abgesehen.

Stellt sich nun die Frage: Wie entfernen Sie Windows Internet Booster am besten? Das ist leider nicht ganz so einfach. Wenn Sie den Vorgang manuell erledigen möchten, müssen Sie sämtliche Dateien von Windows Internet Booster finden und löschen sowie alle geänderten Registry-Einträge korrigieren, die von dem Schädling erzeugt wurden, um sich möglichst lange im System verstecken zu können. Um diese Aufgabe zu erleichtern, sollten Sie sich eine legitime Anti-Spyware-Anwendung besorgen, die den Schädling automatisch beseitigt und alle Änderungen an Ihrem System rückgängig macht.

Scanner für Windows Internet Booster herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Internet Booster.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Internet Booster herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Internet Booster .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Internet Booster blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Internet Booster):

%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\W34r34mt5h21ef.dat
%AppData%\result.db
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Internet Booster.lnk
%Desktop%\Windows Internet Booster.lnk
Protector-vfor.exe
Protector-bahj.exe
Windows Internet Booster.lnk

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Internet Booster):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Internet Booster):

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-bahj.exe
Protector-vfor.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Internet Booster):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Win
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = "2012-5-6_2"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "ungklgkqft"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alertsvc.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\belt.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\iface.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\netspyhunter-1.2.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\rscdwld.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tcm.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\winstart.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.