1 of 7
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung
  • Zeigt Werbemeldungen an

Windows ProSecurity Scanner

Sie dürfen den Menschen, die behapten, dass Sie Windows ProSecurity Scanner benutzen sollen, niemals vertrauen, weil diese nicht wissen, was Sie sagen. Windows ProSecurity Scanner war nie und wird niemals eine Sicherheitsanwendung sein, weil es ein falsches Programm ist, das zum Betrügen der Windows-Benutzer entwickelt wurde. Es versucht Menschen zum Kaum der erfundenen Voll zu zwingen, was gar nicht zu empfehlen ist. Sie müssen Windows ProSecurity Scanner von Ihrem System entfernen damit Sie ernste finanzielle Probleme vorbeugen können.

Windows ProSecurity Scanner kann auf das System auf unterschiedlichen Wegen gelangen. Es kann vom benutzer selbst heruntergeladen werden; es kann via Trojaner, die unbemerkt auf das System gelangen können, ohne das Wissen des Benutzers installiert werden. Zum Beispiel, wenn Sie ein Video auf einer fragwürdigen Webseite ansehen wollen und dafür einen Video Codec herunterladen müssen, der aber in Wirklichkeit ein Trojaner sein kann. Es gibt noch weitere Wege wie man sic him Internet infizieren kann, deswegen müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie unbekannte Software herunterladeno oder Anhänge von unbekannten Absendern aufmachen.

Windows ProSecurity Scanner bedroht die Windows-Benutzer so vie les kann indem es falsche Popup-Warnungen auf der Task-Leiste erstellt, die angeblich eine extrem schnelle System-Prüfung vortäuschen und falsche Prüfungsergebnisse erstellen. Diese Ergebnisse zeigen eine Liste mit “Gefahren” an, die jedoch gewöhnliche Dateien auf dem Windows-System sein können oder Dateien, die auf dem System von Windows ProSecurity Scanner selbst erstellt sind. Wenn das passiert, werden Sie von der falschen Anwendung eingeschüchtert, denken Sie trotzdem daran, dass es nicht besonders schlau wäre, die “Vollversion” von Windows ProSecurity Scanner zur Entfernung von den angeblichen Gefahren zu kaufen. Geben Sie keine finanzielle Daten aus und überweisen Sie kein Geld an diese Betrüger!

Es ist sehr wichtig Windows ProSecurity Scanner von dem Computer zu entfernen um das System und persönliche Informationen zu schützen. Wenn Sie ein erfahrener Benutzer sind, dann können Sie Windows ProSecurity Scanner manuell entfernen; wenn Sie jedoch über manulle Entfernung von Windows ProSecurity Scanner nicht genügend Kenntnisse haben, dann entfernen Sie dieses bösartige Programm automatisch. Wir empfehlen ein legitimes Anti-Spyware-Werkzeug zu verwenden, das alle bösartige Komponente von Windows ProSecurity Scanner entfernen kann.

Scanner für Windows ProSecurity Scanner herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows ProSecurity Scanner.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows ProSecurity Scanner herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows ProSecurity Scanner .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows ProSecurity Scanner blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows ProSecurity Scanner):

Protector-pffr.exe
Protector-krll.exe
Windows ProSecurity Scanner.lnk
Windows ProSecurity Scanner.lnk
Protector-krll.exe
Protector-pffr.exe
%Desktop%\Windows ProSecurity Scanner.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows ProSecurity Scanner.lnk
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\W34r34mt5h21ef.dat
%AppData%\result.db

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows ProSecurity Scanner):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows ProSecurity Scanner):

Protector-pffr.exe
Protector-krll.exe
Protector-pffr.exe
%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-krll.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows ProSecurity Scanner):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Win
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = "2012-5-6_2"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "ungklgkqft"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alertsvc.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\belt.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\iface.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\netspyhunter-1.2.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\rscdwld.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tcm.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\winstart.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.