1 of 6
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Gewöhnliche Systemprogramme stürzen umgehend ab
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Be-on Guard Edition

Windows Be-on Guard Edition ist ein schädliches Computerprogramm, dass Sie sich über betrügerische Websites und infizierte Dateien in einer Dateitauschbörse einfangen können. Das Programm ist auch als Virus Windows Be-on Guard Edition bekannt und kann außerdem über Trojaner unbemerkt auf Computer gelangen. Die Macher hinter dieser Software haben bereits andere betrügerische Programme entworfen und nutzen auch hier wieder eine ähnliche grafische Benutzeroberfläche, die sich als Defragmentierungs- und Optimierungsmenü tarnt. Windows Be-on Guard Edition täuscht vor, Ihr System nach Fehlern und Unstimmigkeiten zu durchsuchen. Nach dem Scan werden Ihnen gefälschte Ergebnisse gezeigt. Ziel des Programms ist es, leichtgläubige Nutzer dazu zu bewegen, den Registrierungsschlüssel zu erwerben. Erst dann können – so verspricht es das Programm – jegliche Fehler behoben werden.

Ignorieren Sie Windows Be-on Guard Edition und seine Warnmeldungen. Das Programm gehört zu einer Liste betrügerischer Software und sollte vermieden werden. Falls Ihr Computer infiziert ist, entfernen Sie Windows Be-on Guard Edition sofort mit einem seriösen und leistungsstarken Anti-Malware-Programm. Auf dieser Seite finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Windows Be-on Guard Edition und all seine installierten Komponenten von dem betroffenen System entfernen.

Scanner für Windows Be-on Guard Edition herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Be-on Guard Edition.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Be-on Guard Edition herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Be-on Guard Edition .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Be-on Guard Edition blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Be-on Guard Edition):

%Desktop%\Windows Be-on Guard Edition.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Be-on Guard Edition.lnk
%AppData%\result.db
%AppData%\W34r34mt5h21ef.dat
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Be-on Guard Edition):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Be-on Guard Edition):

%AppData%\Protector-[Random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Be-on Guard Edition):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "ungklgkqft"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "net" = "2012-5-6_2"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Win
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\winstart.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tcm.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\rscdwld.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\netspyhunter-1.2.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\iface.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\belt.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alertsvc.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.