Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Advanced Security Center

Suchen Sie nach Informationen zu Windows Advanced Security Center? Möchten Sie wissen, wie Sie dieses gefälschte Sicherheitsprogramm von Ihrem Computer entfernen? Dann sind Sie hier richtig. Wir haben alle nötigen Informationen über dieses lästige Programm.

Fakt Nr. 1: Windows Advanced Security Center ist das Werk von Cyber-Kriminellen, die es auf Ihr Geld abgesehen haben. Daher sollten Sie allen Kaufempfehlungen für lizenzierte Sicherheitsprogramme entsprechend misstrauisch begegnen. Fakt Nr. 2: Die Entwickler von Windows Advanced Security Center nehmen Ihnen beim Kauf der wertlosen Vollversion nicht nur Ihr Geld ab, sondern sie entwenden dabei auch Ihre vertraulichen Daten und missbrauchen sie bei zukünftigen illegalen Aktivitäten. Wenn Sie sich diesen Ärger ersparen wollen, sollten Sie Windows Advanced Security Center schnellstmöglich von Ihrem Computer entfernen!

Sobald sich Windows Advanced Security Center in Ihr Windows-System geschlichen hat, werden Sie sicher die verschlechterte Leistung Ihres PCs, Störungen Ihrer Internetverbindung und ähnliche Symptome bemerken. Am lästigsten sind dabei wahrscheinlich all die simulierten Systemprüfungen Ihres Computers und gefälschte Sicherheitsmeldungen von Windows Advanced Security Center, mit denen Sie unaufhörlich bombardiert werden. Mit diesen getürkten Warnungen vor angeblichen Gefahren auf Ihrem PC sollen Sie zum Kauf der nutzlosen Vollversion von Windows Advanced Security Center bewogen werden.

Denken Sie nicht einmal im Traum daran! Stattdessen sollten Sie Windows Advanced Security Center unverzüglich entfernen, denn je länger Sie dies hinauszögern, desto höher wird das Risiko weiterer Malware-Infektionen in Ihrem System! Falls Sie über genügend Erfahrung verfügen, können Sie die einzelnen Komponenten von Windows Advanced Security Center manuell löschen; anderenfalls nutzen Sie bitte eine legitime, leistungsstarke Sicherheitsanwendung. Schieben Sie diese Aufgabe auf keinen Fall auf die lange Bank, denn die Kontrolle über Ihren Computer erlangen Sie erst wieder, wenn Sie Windows Advanced Security Center aus Ihrem System verbannt haben.

Scanner für Windows Advanced Security Center herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Advanced Security Center.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Advanced Security Center herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Advanced Security Center .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Advanced Security Center blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Advanced Security Center):

%CommonStartMenu%\Programs\Fake Advanced Security Center.lnk
%commonprograms%\Advanced Security Center.lnk
%desktopdir%\Advanced Security Center.lnk
%AppData%\Inspector-[rnd].exe
%AppData%\Protector-[rnd].exe
%AppData%\result.db
%AppData%\NPSWF32.dll

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Advanced Security Center):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Advanced Security Center):

%AppData%\Protector-[Random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Advanced Security Center):

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVENGINE.EXE\Debugger svchost.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVENGINE.EXE
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVCare.exe\Debugger svchost.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AVCare.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AAWTray.exe\Debugger svchost.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system\EnableLUA 0
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\AAWTray.exe
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system\ConsentPromptBehaviorUser 0
HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system\ConsentPromptBehaviorAdmin 0
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings\net [date of installation]
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersi
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.