Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows PC Aid

Trotz der Vielzahl an echten Sicherheits-Tools gibt es darunter einige Fälschungen und Windows PC Aid ist definitiv eines der schlimmsten Tools! Also seien Sie sich bewusst, dass, wenn Sie dieses fiktive Programm nicht sofort entfernen, Ihr Computer sich verlangsamen kann, bis er fast unbrauchbar ist. Sie könnten Ihre administrativen Rechte für die Systemsteuerungstools verlieren, und sogar Ihre Privatsphäre kann in Gefahr sein! Windows PC Aid ist kein Witz und seine Schöpfer - Cyber-Kriminelle - werden diese betrügerische Antispyware nutzen, damit Sie IHR Geld für eine komplett gefälschte Vollversion von Windows PC Aid wegwerfen, die wirklich nichts anderes entfernen kann als Ihr Geld!

Es kann anfangs schwierig/knifflig sein, die Bosheit von Windows PC Aid aufgrund der hinterlistig gestalteten Benutzeroberfläche zu durchschauen; tatsächlich gibt Windows PC Aid sogar vor, ein reales Windows-Programm zu sein, in dem fiktive Mitteilungen und Computerscanner genutzt werden, die in wirklichen Antispywares in ähnlicher oder identischer Form existieren. Nichtsdestotrotz ist jegliche Information, die durch solche Ressourcen übermittelt wird, komplett gefälscht und stellt keine Sicherheit dar. Glauben Sie nicht, dass Windows PC Aid Infektionen löschen oder Ihr System vor etwaigen bösartigen Anwendungen schützen kann. Um ehrlich zu sein, erstellt Windows PC Aid wahrscheinlich sogar Hintertüren für Trojaner und andere heimtückische Programme, um in Ihr System einzudringen und wenn das passiert ist, ist es sogar möglich, dass noch mehr Ihrer Windows-Privilegien entfernt werden. Außerdem können Ihre persönlichen Daten gestohlen werden, ohne dass Sie dies mitbekommen!

Windows PC Aid muss gelöscht werden, und zwar nicht nur, weil es eine Fälschung ist, sondern auch, weil es Ihre Privatsphäre auf höchst riskante Weise gefährden kann. Also überlegen Sie nicht lange und installieren Sie Tools, die tatsächlich die Fähigkeit haben, Windows PC Aid zu entfernen und über die Leistung verfügen, Ihren PC gleichzeitig vor anderen Infektionen zu schützen!

Scanner für Windows PC Aid herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows PC Aid.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows PC Aid herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows PC Aid .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows PC Aid blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows PC Aid):

Protector-myhq.exe
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\result.db
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
%CommonStartMenu%\Programs\Windows PC Aid.lnk
%Desktop%\Windows PC Aid.lnk
Windows PC Aid.lnk
Protector-uhcn.exe
Protector-ipaw.exe

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows PC Aid):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows PC Aid):

Protector-uhcn.exe
%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-myhq.exe
Protector-ipaw.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows PC Aid):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\W
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.