1 of 7
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Pro Defence

Ein niedriger Sicherheitsschutz ist kein Hindernis für Cyber-Kriminelle, die hinter Windows Pro Defence stehen, welches ein Rogue-Antispyware-Programm ist, das entwickelt wurde, um Windows-Nutzer auf der ganzen Welt zu betrügen. Das verborgene Programm wurde so gestaltet, dass es wie ein regulärer Sicherheitsschutz aussieht, und die wahren Absichten dieser trügerischen Anwendung könnten schwer zu erkennen sein, da sie ein sehr professionelles Interface besitzt und in Gegenwart des Virus betrügerische, imitierte Mitteilungen der Windows-Taskleiste angezeigt werden. Wenn Ihr Computer also bereits von dieser gefährlichen Rogueware eingenommen worden ist, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Windows Pro Defence aus dem System löscht, und warum das schnell getan werden muss.

Verborgene Computer-Infektionen sind dafür bekannt, verschiedene Fehlfunktionen des Windows-Systems zu verursachen, einschließlich langsamer Leistungsgeschwindigkeiten, Probleme mit der Internet-Verbindung, entfernte Administrator-Rechte zur Kontrolle von Systemkomponenten und so weiter. Nichtsdestotrotz ist bekannt, dass diese Funktionsstörungen sich verschlimmern, während sich der Virus tiefer in das System verbreitet und allgemein andere bösartige Infektionen nach sich zieht. Derartige zusätzliche Malware könnte möglicherweise Ihre persönlichen Informationen und die allgemeine Systemleistung noch mehr gefährden! Diese beunruhigenden Symptome von Windows Pro Defence sind außerdem nur ein kleiner Teil der Infektion, die wirklich nur mit fiktiven Sicherheitsmitteilungen und nachgeahmten Malware-Beispielen aufwartet, von dem nichts der Wahrheit entspricht.

Wenn Sie den unechten Verlautbarungen auch nur einen Moment lang Glauben schenken und die Lizenz-Version des Tools zur Malware-Entfernung kaufen, geben Sie Ihr Geld und Ihre persönlichen Informationen an Cyber-Gauner weg, die in der Lage sind, über diese Informationen auf jede nur erdenkliche Weise zu verfügen! Entfernen Sie also Windows Pro Defence jetzt sofort, und tun Sie dies mit Hilfe von automatischen Tools zur Malware-Entfernung, die jegliche infektiöse Anwendung entdecken und löschen können!

Scanner für Windows Pro Defence herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Pro Defence.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Pro Defence herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Pro Defence .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Pro Defence blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Pro Defence):

Windows Pro Defence`.lnk
Windows Pro Defence.lnk
%Desktop%\Windows Pro Defence.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Pro Defence.lnk
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
%AppData%\result.db
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll
Protector-hrfe.exe

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Pro Defence):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Pro Defence):

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-hrfe.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Pro Defence):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.