1 of 7
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Proprietary Advisor

Es sieht so aus, dass Cyber-Kriminelle nicht eher ruhen werden, als bis alle Windows-Systeme mit irgendeiner Art von bösartigen Programmen infiziert sind, und unredlicher Profit erzielt worden ist. Windows Proprietary Advisor ist eines der vielen Tools, die Cyber-Kriminelle verwenden, um größtmöglichen Gewinn zu erzielen, und Sie sollten mit Ihren Download- und Surf-Gewohnheiten äußerst vorsichtig sein, da sich die bösartige Rogueware über Dutzende von verschiedenen Sicherheitslücken ganz leicht in Ihren PC hineinschleichen könnte. Zu diesen Schlupflöchern gehören Social-Engineering-Schwindel, verschlüsselte Downloads, falsche Software wie z. B. Video-Codecs und so weiter; deshalb wird kein System mit einem geringen Schutz eine Chance haben, den gefährlichen Angriffen der falschen Anti-Spyware standzuhalten.

Wenn die Rogueware in das System hineingelangt, könnte Ihr Computer eine Menge von verschiedenen Symptomen durchlaufen, einschließlich eines Verlustes der Internet-Verbindung oder der Entfernung von Windows-Bedienelementen. Wenn Sie also bemerkt haben, dass irgendetwas dergleichen mit Ihrem System geschieht, dann denken Sie nicht, es sei bedeutungslos, und überprüfen Sie Ihr System auf Malware und entfernen Sie die Windows Proprietary Advisor-Infektion, bevor die Rogueware wirksam wird! Wenn es erst einmal so weit gekommen ist, überfluten verschiedene, unechte Sicherheitsmitteilungen Ihren Bildschirm, und es gibt keine Möglichkeit, sie effektiv zu löschen. Wenn immer mehr Popup-Warnungen auf Sie einwirken, erscheinen die Empfehlungen, die Malware mit der Vollversion von Windows Proprietary Advisor zu entfernen, auch überhaupt nicht mehr falsch. Nichtsdestotrotz sollten Sie NICHT Ihr schönes Geld für die unechte Lizenz ausgeben, da sie fiktiv ist und niemals echte Viren oder Trojaner aufspüren oder löschen könnte.

Wir empfehlen also, Windows Proprietary Advisor umgehend zu löschen, bevor Sie zum Opfer von Identitätsdiebstal werden und Ihr Geld für immer verloren ist! Um die Infektion schnell und korrekt zu entfernen, werden Ihnen legale Sicherheitstools am besten dienlich sein können, vor allem wenn Sie nicht wissen, wie man manuelle Verfahren zur Malware-Entfernung durchführt.

Scanner für Windows Proprietary Advisor herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Proprietary Advisor.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Proprietary Advisor herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Proprietary Advisor .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Proprietary Advisor blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Proprietary Advisor):

Windows Proprietary Advisor.lnk
Protector-gpxw.exe
%Desktop%\Windows Proprietary Advisor.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Proprietary Advisor.lnk
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
%AppData%\result.db
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Proprietary Advisor):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Proprietary Advisor):

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-gpxw.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Proprietary Advisor):

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.