1 of 6
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Premium Defender

Willkommen in der Welt der Cyber-Kriminellen, wenn Sie gerade irgendwie erfahren haben, dass Windows Premium Defender eine tückische Anwendung ist. Diese Schadsoftware ist tatsächlich bösartig und wurde nur erstellt, um Computer-Nutzer auszutricksen und sie glauben zu lassen, dass ihre Computer infiziert sind. Wenn Sie Windows Premium Defender zufällig auf Ihrem Computer entdecken, zögern Sie nicht und löschen Sie es aus Ihrem System.

Diese Malware wendet verschiedene Techniken an, um Sie über den Zustand Ihres Computersystems zu täuschen. Simulierte Scans, imaginäre Infektionen und falsche Warnungen sind die auffälligsten Eigenschaften von Windows Premium Defender. Sie werden erstellt, um Sie denken zu lassen, dass das System voller Schadsoftware, Trojanern oder Würmern ist, die Sie entfernen können, wenn Sie sich beim Schurken registrieren oder seine simulierte Vollversion kaufen. Die traurige Wahrheit ist, dass die Vollversion von Windows Premium Defender nichts entfernen oder andere Aktionen bezüglich Ihrer Computersicherheit durchführen kann, da das einzige Ziel des Schurken ist, Sie zahlen zu lassen. Sobald Sie eine Zahlung tätigen, verlieren Sie Ihr Geld und Ihre Daten wie Kreditkartennummer, Passwörter oder andere identifizierbaren Daten, die aufgezeichnet und an die Angreifer geschickt werden. Deshalb sollten Sie Ihr Geld und Ihre empfindlichen Daten von Kriminellen fern halten und diese Infektion entfernen.

Wenn Sie bezüglich der Entfernung von Windows Premium Defender beraten werden möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen Schurken durch Verwendung eines zuverlässigen Entfernungs-Tools zu löschen, welches alle Malwarearten entfernt und den Zugang von anderen Infektionen zum System verhindert. Wenn Sie versuchen, den Schurken selbst zu entfernen, indem Sie nacheinander seine Komponenten löschen, kann es sein, dass Sie die falschen Dateien auswählen oder etwas, das mit der Infektion in Verbindung steht, übersehen. Deshalb ist die automatische Entfernung die beste Lösung für das Problem.

Scanner für Windows Premium Defender herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Premium Defender.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Premium Defender herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Premium Defender .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Premium Defender blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Premium Defender):

Protector-xsan.exe
%Desktop%\Windows Premium Defender.lnk
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Premium Defender.lnk
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
%AppData%\result.db
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\NPSWF32.dll

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Premium Defender):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Premium Defender):

Protector-xsan.exe
%AppData%\Protector-[Random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Premium Defender):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.