Green dot Moneypak Virus

Green dot Moneypak ist eine Computerinfektion, die versucht, Benutzer mit einer Prepaid-Debitkarte zahlen zu lassen und so an ihr Geld zu kommen. Es folgt dem gleichen Muster wie z. B. FBI Moneypak, Stop Online Piracy Automatic Protection System Virus und anderen Erpresseranwendungen der gigantischen Ukash Virus-Familie. Green dot Moneypak sieht tatsächlich aus wie ein direkter Nachkomme von FBI Moneypak, weil es versucht, die Nutzer glauben zu lassen, dass ihre Computer vom FBI aufgrund von illegalen Cyber-Aktivitäten gesperrt wurden.

Allerdings hat Green dot Moneypak nichts mit dem FBI zu tun, sondern ist nur ein geradezu widerwärtiger Betrug, der darauf aus ist, Ihr Geld zu stehlen. Wenn Sie Green dot Moneypak $200 zahlen, bleibt Ihr Computer trotzdem gesperrt und es gäbe keine Möglichkeit, Ihr Geld zurückzubekommen, denn Green dot Moneypak ist ein Dieb und sonst nichts. Deshalb sollten Sie die folgenden Meldungen, die ständig auf Ihrem Bildschirm erscheinen werden, ignorieren:

Your computer has been locked!Illegally downloaded materials (MP3’s, Movies or Software) have been located on your computer.By downloading, those were reproduced, thereby involving a criminal offense under Section 106 of the Copyright Act.

The downloading of copyrighted material via the Internet or music-sharing networks is illegal and is in accordance with Section 106 of the Copyright Act subject to a fine of imprisonment for a penalty of up to 3 years.

(Ihr Computer wurde gesperrt! Auf Ihrem Computer wurden illegal heruntergeladene Inhalte (MP3s, Filme oder Software) entdeckt. Durch das Herunterladen wurden diese reproduziert und stellen somit eine Straftat nach § 106 des Urheberrechtsgesetzes dar.
Das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Materialien über das Internet oder Netzwerken zum Teilen von Musik sind illegal und unterliegt gemäß § 106 des Urheberrechtsgesetzes einer Freiheitsstrafe von bis zu 3 Jahren.)

Darüber hinaus ist der Besitz von illegal heruntergeladenen Inhalten strafbar gemäß § 184 Paragraph 3 des Strafgesetzbuches und kann ebenfalls zur Beschlagnahmung Ihres Computers führen, mit dem die Dateien heruntergeladen wurden. Um Ihren Computer zu entsperren und um weitere rechtliche Konsequenzen zu vermeiden, sind Sie verpflichtet, eine Freigabegebühr von $200 zu zahlen. Zahlbar durch GreenDot Moneypak. Nach erfolgreicher Bezahlung wird Ihr Computer automatisch entsperrt. Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nachkommen, könnte eine Strafanzeige und eine mögliche Freiheitsstrafe die Folge sein.
Um die Zahlung durchzuführen, geben Sie den erworbenen Code von GreenDot Moneypak in das entsprechende Zahlungsfeld ein und drücken Sie die Taste "Absenden".

Natürlich sieht es beängstigend aus, wenn Green dot Moneypak dem Nutzer mit einer Gefängnisstrafe droht, aber Sie sollten sich nie von diesem gefälschten Programm täuschen lassen. Wenn Sie Green dot Moneypak entfernen möchten, unternehmen Sie bitte folgendes:

1. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie F8, um den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung zu laden.
2. Sobald das System lädt, stellen Sie eine Verbindung zum Internet her und laden Sie SpyHunter herunter.
3. Installieren Sie SpyHunter im abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung und entfernen Sie Green dot Moneypak von Ihrem Computer.

Für Windows XP-Nutzer:
1. Folgen Sie den oben genannten Schritten von 1 bis 2.
2. Klicken Sie im Startmenü auf AUSFÜHREN.
3. Geben Sie "msconfig" ins Feld ein und drücken Sie Enter.
4. Wenn das Systemkonfigurationsmenü lädt, klicken Sie auf die Registerkarte "Start" und deaktivieren Sie alle Programme in der Liste. Klicken Sie auf OK.
5. Starten Sie Ihren Computer neu, laden Sie ihn im normalen Modus und installieren Sie SpyHunter. Sobald dies erledigt ist, wird Green dot Moneypak automatisch entfernt.

Scanner für Green dot Moneypak Virus herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Green dot Moneypak Virus .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 10
Typ: Malware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Ändert Hintergrundinhalte
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
Andere Mutationen:
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.