Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Gewöhnliche Systemprogramme stürzen umgehend ab
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Win 7 Security 2013

Peer-to-peer-Downloads sowie andere unsichere Online-Aktivitäten könnten Sie zu einer Infektion namens Win 7 Security 2013 führen, welches ein betrügerisches Programm ist, das vorgibt, Ihre Daten vor Viren, Trojanern und anderer Malware zu schützen. Leider kümmert sich dieses gefälschte Programm nur um Ihr Geld und erwartet von Ihnen, dass Sie seine sogenannte Vollversion kaufen, was Sie auf keinen Fall tun sollten, wenn Sie Ihr Geld sparen und Ihre persönlichen Identifikationsdaten wie Kreditkartennummer, Ablaufdatum der Karte, Adresse usw. schützen möchten.

Beachten Sie, dass die von Win 7 Security 2013 dargestellten Informationen simuliert sind, d. h. dass dargestellte Viren und andere Infektionen gar nicht im System existieren. Deshalb sollten Sie die gefälschten Scanner und Pop-up-Warnungen ignorieren, die Sie dazu ermutigen sollen, Win 7 Security 2013 zu aktivieren, um die entdeckte Infektion zu löschen. Noch wichtiger ist, dass einige Teile Ihres Computersystems möglicherweise deaktiviert wurden; Sie bemerken vielleicht, dass Sie längere Zeit darauf warten, dass sich ein bestimmtes Programm öffnet. Wenn das System lahmgelegt wurde, geraten Sie nicht in Panik, sondern entfernen Sie Win 7 Security 2013, sodass alles wieder in den Normalzustand gelangt.

Wenn Sie ein anerkanntes Malware-Entfernungs-Tool verwenden, um Win 7 Security 2013 nach seiner Entfernung zu löschen, wird das System gegen künftige Infektionen geschützt. Aufgrund der Tatsache, dass die Infektion vollständig durch ein leistungsstarkes Tool gelöscht wurde, gibt es keine Möglichkeit mehr, dass neue Infektionen ins System heruntergeladen werden können. Nichtsdestotrotz können Sie die Infektion auch manuell löschen, wenn Sie den automatischen Tools nicht trauen.

UPDATE

Win 7 Security 2013 ist eine Computer-Malware, ein Klon von Win 7 Security 2012, und Sie können erwarten, dass es Sie mit dem Allerschlimmsten überschütten wird.

Falsche Sicherheitsmitteilungen wie die Folgenden sind nur der Standardteil dieser Infektion:

Click Register to register your copy of Win 7 Security 2013 and perform threat removal on your system. The list of infections
and vulnerabilities detected will become available after registration

System hijack!
System security threat was detected. Viruses and/or spyware may be damaging your system now. Prevent infection and data loss or stealing by running a free security scan

Win 7 Security 2013 wird Sie mit Leichtigkeit vom Windows-Task-Manager und Registry-Editor abtrennen, sodass Sie nicht in der Lage sind, das Programm selbst zu beenden. Es wird auch Ihre Ausführungsdateien blockieren und Ihnen nicht erlauben, Ihren Internet-Browser zu starten, damit Sie sich keine anderen Hilfsmittel zur Entfernung der Rogueware beschaffen können. Natürlich wird es behaupten, dass es dies zum Schutz Ihres Systems vor der weiteren Verbreitung der Infektion tut, aber Sie sollten es besser wissen.

3425-814615-3990

Verwenden Sie diesen Registriercode, um den Infektionssymptomen dieser Rogueware entgegenzuwirken. Geben Sie diesen Code in das Registrierfenster von Win 7 Security 2013 ein, und die Rogueware wird sofort „aktiviert“ sein. Das bedeutet nicht, dass die Rogueware entfernt wird, sondern dass Sie etwas Zeit gewinnen, um sich eine zuverlässige Anti-Malware-Softwareanwendung zu beschaffen, die Ihnen dabei helfen wird, Win 7 Security 2013 endgültig zu entfernen. Warten Sie aber nicht, bis das Programm wieder aktiv wird und Ihnen das Leben schwer macht.

Scanner für Win 7 Security 2013 herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Win 7 Security 2013 .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Win 7 Security 2013 blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Win 7 Security 2013):

%Temp%\[Random]
%UserProfile%\Templates\[Random]
%CommonApplData%\[Random]
%LocalAppData%\[Random]

Prozesse abbrechen (Win 7 Security 2013):

[Random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (Win 7 Security 2013):

HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeDefaultIcon
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellopen
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeDefaultIcon %1
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshell
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellopencommand
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellopencommand “[Random].exe” -a “%1? %*
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellopencommandIsolatedCommand “%1? %*
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellrunascommand “%1? %*
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellrunas
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellrunascommand
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses.exeshellrunascommandIsolatedCommand “%1? %*
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses[Random]
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses[Random] Application
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses[Random]Content Type application/x-msdownload
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses[Random]DefaultIcon
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses[Random]DefaultIcon %1
HKEY_CURRENT_USERSoftwareClasses[Random]shellopen<
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.