1 of 4
Bedrohungslevel 8
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

XP Antispyware Pro 2013

XP Antispyware Pro 2013 ist eine trügerische Anwendung, die Sie löschen sollten, sobald Sie sie dabei entdecken, wie sie Chaos in Ihren PC bringt. Diese Infektion gibt vor, eine Antivirus-Software zu sein, die in der Lage ist, Infektionen zu entdecken und zu löschen. Letzteres soll angeblich möglich sein, wenn Sie die nicht funktionierende Vollversion aktivieren. Dies sollten Sie auf keinen Fall tun, wenn Sie Ihr Geld sowie Ihre persönlichen und identifizierbaren Daten wie Kredikartennummer, Post- und E-Mail-Adressen, Ablaufdatum der Karte, usw. schützen möchten.

Sobald es ins System gelangt ist, legt XP Antispyware Pro 2013 einige Teile Ihres Betriebssystems lahm, um Sie glauben zu lassen, dass sich Ihr System aufgrund von angeblich gefährlichen Infektionen in Schwierigkeiten befindet. Diese werden nach simulierten Scans dargestellt, die Sie ignorieren sollten. Die Malware erstellt auch gefälschte Taskleistenmeldungen, die z. B. angeben, dass ein Virus oder Trojaner entdeckt wurde und Sie XP Antispyware Pro 2013 aktivieren sollten, um die Infektion zu löschen. Die traurige Wahrheit ist, dass XP Antispyware Pro 2013 nicht in der Lage ist, irgendetwas hinsichtlich der Sicherheit Ihres PCs zu unternehmen; deshalb entfernen Sie diese Infektion.

Wir empfehlen, dass Sie XP Antispyware Pro 2013 mit einer leistungsstarken Spyware-Entfernungs-Anwendung entfernen, die auch Ihr System vor künftigen Infektionen schützen wird. Das Antispyware-Programm wird den Schurken entdecken und vollständig löschen und garantieren, dass die gleiche oder neue Malware nicht auf Ihrem PC regeneriert wird. Wenn Sie jedoch solche Spezialtools nicht verwenden möchten, beenden Sie die Infektion manuell. Aber stellen Sie bitte sicher, dass keine Komponenten der Infektion im System zurückbleiben.

Scanner für XP Antispyware Pro 2013 herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von XP Antispyware Pro 2013 .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell XP Antispyware Pro 2013 blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (XP Antispyware Pro 2013):

%UserProfile%\Templates\[Random]
%Temp%\[Random]
%LocalAppData%\[Random].exe
%LocalAppData%\[Random]
%CommonAppData%\[Random]

Prozesse abbrechen (XP Antispyware Pro 2013):

%LocalAppData%\[Random].exe

Registry-Schlüssel entfernen (XP Antispyware Pro 2013):

HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\.exe\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CLASSES_ROOT\[Random]
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\[Random] "(Default)" = 'Application'
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\[Random]\DefaultIcon "(Default)" = '%1'
HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\[Random]\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CLASSES_ROOT\.exe\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CLASSES_ROOT\ah\shell\open\command "(Default)" = "%LocalAppData%\[Random].exe" -a "%1" %*
HKEY_CLASSES_ROOT\ah\shell\open\command "IsolatedCommand"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\FIREFOX.EXE\shell\open\command "(Default)" = ""%LocalAppData%\[Random].exe -a "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe""
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Clients\StartMenuInternet\FIREFOX.EXE\shell\safemode\command "(Default)" = ""%LocalAppData%\[Random].exe" -a "C:\Program Files\Mozill
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.