Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 9
Typ: Trojans
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Ändert Hintergrundinhalte
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Systemabsturz
  • Computer Heruntertaktung

Trojan.Urausy.A

Trojan.Urausy.A ist ein Trojaner, der Ransomware-Anwendungen, die bekannt dafür sind, den Bildschirm zu sperren, verbreitet. Sie infizieren den Zielcomputer, um Geld von ahnungslosen Computernutzern zu stehlen. Wenn Trojan.Urausy.A eine Ransomware-Infektion verbreitet, hat der Nutzer keinen Zugriff auf seinen Desktop mehr. Stattdessen wird eine Vollbild-Meldung dargestellt, die angeblich von der örtlichen Polizeistelle gesendet wurde. Trojan.Urausy.A verlangt, dass Geld überwiesen wird, um den Zugriff zum Computer wiederherzustellen.

Die Ransomware-Infektionen, die von Trojan.Urausy.A verbreitet werden, gehören zur Ukash-Virus-Gruppe. Es gibt durchaus einige Bedrohungen, die von diesem Trojaner verbreitet werden, einschließlich FBI Virus, GVU Virus, Cuerpo National de Policia Virus, Polska Policja Virus usw. Wenn der Desktopzugriff gesperrt ist, erwartet Trojan.Urausy.A vom Nutzer, ein Lösegeld von 100 USD oder 100 Euro über alternative Zahlungssysteme zu zahlen. Zum Beispiel MoneyPak, Ukash, PaysafeCard und so weiter (diese Zahlungssysteme stehen allerdings in keinem Zusammenhang mit Trojan.Urausy.A). Aus diesem Grund sind keine Kreditkartendaten erforderlich und auch Nutzer, die kein Bankkonto haben, können zum Ziel dieser Infektion werden.

Trojan.Urausy.A wird gewöhnlich über ein Exploit heruntergeladen und ausgeführt, welches sich der Nutzer einfangen kann, wenn er oder sie verdächtige Webseiten besucht. Der Exploit ändert Ihre Verzeichniseinträge und ermöglicht Trojan.Urausy.A, bei jedem Windows-Start automatisch ausgeführt zu werden. Sobald der Trojaner ausgeführt wird, sperrt er den Computer und der Nutzer kann nichts dagegen tun. Sie werden eine gefälschte Sicherheitsmeldung in verschiedenen Sprachen erhalten (je nach Standort), in der Sie aufgefordert werden, eine Lösegebühr zu zahlen und die Sie der Urheberrechtsverletzung oder anderen ernsthaften Straftaten beschuldigt.

Trojan.Urausy.A kann sich außerdem hinter Ihrem Rücken mit dem Internet verbinden und verschiedene Informationen an entfernte Server auf tcenj.ru, fsbps.ru und cremk.ru verschicken. Es ist wichtig, dass Sie den Betrügern hinter Trojan.Urausy.A keinen Cent zahlen.

Entfernen Sie Trojan.Urausy.A mithilfe der folgenden Anweisungen von Ihrem Computer, um die Bildschirmsperre zu umgehen:
Für Windows Vista, 7:

  1. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie auf F8, bevor das System hochfährt.
  2. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung aus und drücken Sie Enter.
  3. Greifen Sie auf das Internet zu und gehen Sie zu http://de.pcthreat.com/download-sph, um das SpyHunter-Entfernungs-Tool herunterzuladen.
  4. 4.Installieren Sie es und entfernen Sie die Infektion.

Für Windows XP:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie F8, bevor das Windows-Logo erscheint.
  2. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung aus dem Systemstartmenü und drücken Sie Enter.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn ein Bestätigungsfeld erscheint.
  4. Öffnen Sie den Internetbrowser und laden Sie SpyHunter vonhttp://de.pcthreat.com/download-sph herunter.
  5. Klicken Sie auf das Startmenü und starten Sie die Ausführung.
  6. Geben Sie msconfig in das Ausführungsfeld ein und drücken Sie Enter.
  7. Wenn das Systemkonfigurationsmenü erscheint, klicken Sie auf die Registerkarte Start und dann auf die Taste Alle deaktivieren. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern und das Menü zu beenden.
  8. Starten Sie den Computer neu im normalen Modus und installieren Sie SpyHunter.
  9. Initiieren Sie einen vollständigen Systemscan und entfernen Sie die Infektionen von Ihrem Computer.

Entfernungsanleitung für Windows 8

  1. Drücken Sie die Taste Windows und der Metro-Start -Bildschirm erscheint.
  2. Bewegen Sie den Mauscursor in die untere rechte Ecke des Bildschirms.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen in der Charms-Leiste.
  4. Klicken Sie dann auf PC-Einstellungen ändern.
  5. Wählen Sie Allgemein in einem anderen Fenster aus.
  6. Scrollen Sie in den Optionen herunter und klicken Sie auf Jetzt neu starten im Erweiterten Startmenü.
  7. Wählen Sie die Fehlerbehebung aus und klicken Sie dann auf Erweiterte Optionen.
  8. Klicken Sie auf Starteinstellungen und dann auf die Taste Neustart.
  9. Warten Sie, bis der BIOS-Bildschirm geladen ist.
  10. Drücken Sie F5, um den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung auszuwählen.
  11. Warten Sie, bis das System geladen ist.
  12. Gehen Sie zuhttp://de.pcthreat.com/download-sph und laden Sie SpyHunter herunter.
  13. Installieren Sie das Programm und führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch.
Scanner für Trojan.Urausy.A herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Trojan.Urausy.A .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Trojan.Urausy.A blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Trojan.Urausy.A):

RRT.exe
saiAE7.exe
msconfig.dat
RRT.exe
msconfig.dat
saiAE7.exe

Prozesse abbrechen (Trojan.Urausy.A):

RRT.exe
RRT.exe
saiAE7.exe
saiAE7.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.