Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 5
Typ: Browser Plugins
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Langsame Internetverbindung
  • Die Startseite kann nicht geändert werden
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
Infektion Video MapsGalaxy Toolbar

MapsGalaxy Toolbar

Mit der Technologieentwicklung müssen sich Menschen heutzutage nicht mehr so viel merken, vor allem, wenn es darum geht, sich zurechtzufinden. MapsGalaxy Toolbar hört sich an, wie einer dieser neuen Tools, die Ihnen ermöglichen, Orte früher viel effizienter als vorher zu finden. Leider ist dies nicht wirlich der Fall, da viele Nutzer berichten, dass diese Toolbar nutzlos ist und in den meisten Fällen wird sie sogar als potentiell unerwünschtes Programm angesehen. Wenn Sie also eine gute Karten-Anwendung brauchen, entfernen Sie MapsGalaxy Toolbar besser sofort von Ihrem Computer und scannen Sie dann Ihren PC nach anderen möglichen Bedrohungen.

Diese Toolbar wurde von Mindspark Interactive Network erstellt. Diese Firma ist verantwortlich für eine Reihe an anderen höchst fragwürdigen Browser-Plugins, einschließlich Zwinky Toolbar und RadioRage Toolbar. Das besagte Plugin kann über mapsgalaxy.com heruntergeladen werden und wird mit einem Slogan beworben: Go anywhere with our Free Maps & Directions. Die Toolbar ist mit Mozilla Firefox und Internet Explorer kompatibel. Wenn Sie die Vollversion des Plugins installieren, können Sie auch Ihre Standard-Startseite und Suchmaschine auf Ask Search (home.tb.ask.com und search.tb.ask.com) ändern.

Ursprünglich ist Ask Search Teil der Suchmaschinen-Familie, die zum Web-Suchmaschinen-Unternehmen Ask.com gehört. Das Unternehmen verkündete allerdings 2010, dass es nicht mehr in der Suchbranche tätig ist, weshalb also die Person oder Gruppe an Personen, die die Domain jetzt nutzt und sie mit MapsGalaxy Toolbar verknüpft, sehr wahrscheinlich überhaupt nicht in Verbindung zu Ask.com steht.

Einige Nutzer denken, dass MapsGalaxy Toolbar eine bösartige Infektion ist, da es ihrer Meinung nach unerwartet in den Browsern auftaucht. Allerdings informiert das Plugin Nutzer TATSÄCHLICH über die anstehende Installation, egal, ob Sie es von der offiziellen oder einer Dritt-Webseite herunterladen. Wenn Sie also nicht planen, MapsGalaxy Toolbar zu installieren und sie immer noch in Ihrem Browser erscheint, bedeutet das, dass das Add-on mit einer Shareware-Anwendung gebündelt installiert oder von einer Drittpartei heruntergeladen wurde und Sie einfach nicht aufmerksam genug bei der Installation der Anwendung waren.

Die Nutzer werden gebeten, MapsGalaxy Toolbar von ihren Computern zu entfernen, da dieses Plugin und die Suchmaschine im Besonderen von Cyber-Kriminellen ausgenutzt werden könnte, um Malware zu vertreiben. Das Add-on zu löschen wird Sie definitiv vor verschiedenen Sicherheitsrisiken schützen, also zögern Sie nicht, MapsGalaxy Toolbar so schnell wie möglich loszuwerden.

Entfernen Sie die MapsGalaxy-Toolleiste von Windows

Für Windows 8

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Startbildschirm.
  2. Das Symbol „Alle Anwendungen“ erscheint unten rechts auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie darauf.
  3. Wählen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie zu Programme deinstallieren.
  4. Deinstallieren Sie die MapsGalaxy Firefox Toolbar & MapsGalaxy Internet Explorer Toolbar.

Für Windows Vista & Windows 7

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung --> Programme deinstallieren.
  3. Klicken Sie auf die MapsGalaxy Firefox Toolbar & MapsGalaxy Internet Explorer Toolbar und deinstallieren Sie sie.

Für Windows XP

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung --> Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Klicken Sie auf die MapsGalaxy Firefox Toolbar & MapsGalaxy Internet Explorer Toolbar und entfernen Sie sie.

Entfernen Sie die MapsGalaxy-Toolleiste von Ihrem Browser

Für Internet Explorer

  1. Drücken und halten Sie die Taste Alt und drücken Sie X.
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten.
  3. Entfernen Sie die MapsGalaxy-Tooleiste von "Toolleisten und Erweiterungen".
  4. Klicken Sie auf Provider suchen auf der linken Seite.
  5. Entfernen Sie die benutzerdefinierte MapsGalaxy Toolbar aus der Liste. Schließen Sie das Menü.
  6. Drücken Sie Alt+X erneut und klicken Sie auf Internetoptionen.
  7. Gehen Sie unter der Registerkarte „Allgemein“ zum Homepage-Abschnitt und entfernen Sie MapsGalaxy Toolbar.
  8. Geben Sie den gewünschten Domänennamen ein und speichern Sie die Änderungen.

Für Mozilla Firefox

  1. Drücken und halten Sie Strg+Shift+A (Ctrl+Shift+A) nacheinander.
  2. Der Add-ons-Manager wird sich öffnen.
  3. Entfernen Sie MapsGalaxy Toolbar aus den Erweiterungen. Schließen Sie die Registerkarte.
  4. Klicken Sie auf die Taste Firefox und dann auf Optionen.
  5. Entfernen Sie unter der Registerkarte Allgemein im Homepage-Abschnitt MapsGalaxy Toolbar.
  6. Geben Sie den gewünschten Domänennamen ein und klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern und das Menü zu beenden.
  7. Klicken Sie auf das Suchmaschinen-Symbol in der Suchleiste oben rechts im Fenster.
  8. Klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten.
  9. Entfernen Sie die benutzerdefinierte MapsGalaxy Toolbar aus der Liste.
  10. Geben Sie eine neue Standard-Suchmaschine ein und speichern Sie die Änderungen.

Für Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F.
  2. Gehen Sie zu Tools --> Erweiterungen.
  3. Entfernen Sie MapsGalaxy Toolbar.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen auf der linken Seite.
  5. Wählen Sie Eine oder mehrere bestimmte Seiten öffnen unter der Registerkarte "Start" aus. Klicken Sie auf Seiten einstellen.
  6. Entfernen Sie MapsGalaxy Toolbar, geben Sie eine gewünschte Domänenadresse ein und klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten unter "Suche".
  8. Entfernen Sie die mit MapsGalaxy Toolbar verbundenen Suchmaschinen, geben Sie die von Ihnen gewünschte Suchmaschinenadresse ein und speichern Sie die Änderungen.

Nach der manuellen Entfernung sollten Sie Ihren PC mit dem kostenlosen Scanner SpyHunter scannen, denn einige verbleibende Dateien befinden sich vermutlich noch in Ihrem System und es ist das Beste, alle unerwünschten Anwendungen auf einmal zu entfernen. Investieren Sie in eine zuverlässige Computersicherheitsanwendung, um Ihr System vor gefährlichen Infektionen und anderen Störungen zu schützen.

Scanner für MapsGalaxy Toolbar herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von MapsGalaxy Toolbar .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell MapsGalaxy Toolbar blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (MapsGalaxy Toolbar):

0cbrmon.exe
0cbarsvc.exe
39barsvc.exe
39EzSetp.DLL
39EIPlug.dll
49SrchMn.exe
NP39EISb.DLL
file.exe
MapsGalaxy Installer(00ef2c80).exe
MapsGalaxy.exe

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (MapsGalaxy Toolbar):

39EIPlug.dll

Prozesse abbrechen (MapsGalaxy Toolbar):

0cbarsvc.exe
0cbrmon.exe
file.exe
MapsGalaxy Installer(00ef2c80).exe
39barsvc.exe
49SrchMn.exe
MapsGalaxy.exe
Disclaimer

Kommentare

  1. sila Oct 24, 2014

    ich will das nicht am leptop sagt wie das weg geht bitte):

  2. sila Oct 24, 2014

    ich mag euch nicht

  3. sila Oct 24, 2014

    ich hase dise app

  4. Victoria Nov 9, 2015

    The Chrome translation is bteter than nothing, but only just, it is slow and cumbersome. I am an Englishman teaching in China, I have opened a qq account to stay in touch with my Chinese students. A proper English version of Qzone would make the international part of QQ International seem a little more realistic. If you want to be part of the international market, then you must accept the need for English, as unfair as this may be.

  5. Jefferson Nov 10, 2015

    Please let me know if you're looking for a

  6. Ricardo Nov 11, 2015

    Hi everyone,I rellay like this and it's so nice, but I can't speak Chinese. I think this's a big problem for all users they can't speak Chinese. anyway I hope if you can make an option allow us to change our Qzone to English, we need to be in touch with all of users.thanks

  7. Firoj Nov 13, 2015

    There are many foreign users of QZone and QQ. The lack of

  8. Ramil Nov 15, 2015

    The translation is not very good at Google. Think about a enslgih version please, I am a Brazilian user of QZone and I have a lot of difficulty to use. I have chinese friends and this is the best way to keep in touch.Please, consider translating QZone.Thannks.

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.