Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 6
Typ: Browser Helper Object
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Zeigt Werbemeldungen an

Safesear.ch

Safesear.ch ist eine Suchmaschine, die mit dem google.com Suchdienst verbunden ist. Obwohl es heißt, dass die Suchmaschine Ihnen helfen kann, schnell und effizient im Web zu surfen, sollten Sie äußerst vorsichtig in Bezug auf die dahinter liegenden Absichten sein. Warum sollten Sie eine Suchmaschine ausführen lassen wollen, die Ihnen keine authentischen Suchergebnisse anbieten kann und Sie einfach zu einer anderen Quelle weiterleitet? Glücklicherweise können Sie Google Search vertrauen; wir raten Ihnen dennoch, Safesear.ch zu löschen, falls es als Ihr Standard-Suchanbieter oder Ihre Standard-Startseite festgelegt worden ist. Haben Sie diese Änderungen gewählt? Wurden sie ohne Ihre Zustimmung festgelegt? Lesen Sie weiter, um alles über den Entfernungsprozess herauszufinden.

Falls Safesear.ch ohne Ihre persönliche Genehmigung als Startseite und Standard-Suchmaschine festgelegt wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr PC von einem Browser-Hijacker manipuliert wurde. Auch wenn die Suchmaschine selbst nicht als schädlich betrachtet wird, sollten Sie keinesfalls illegale Aktivitäten ausschließen. Schädliche Browser-Hijacker, Trojaner, Viren und andere Computer-Infektionen könnten bereits auf Ihrem Computer ausgeführt werden und könnten mit Leichtigkeit die ungenehmigten Web-Browser-Änderungen aktiviert haben. Glücklicherweise sollten Sie in der Lage sein, diese illegale Aktivität sofort zu bemerken.

In der Datenschutzerklärung von Safesear.ch wird angedeutet, dass die Website Sie Drittanbieter-Produkten aussetzen könnte, was bedeutet, dass Ihnen verschiedene Online-Werbeanzeigen angeboten werden könnten. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf irgendeine verdächtige oder zu-gut-um-wahr-zu-sein Angebote klicken, weil diese potenziell unter der Kontrolle von Internet-Kriminellen stehen könnten. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Anzeigen Sie mit Websites verbinden könnten, die nicht von der Suchmaschine überprüft werden. Hier ist ein Auszug aus der Datenschutzerklärung.

SafeSear.ch has not reviewed all of the sites linked to its Internet web site and is not responsible for the contents of any such linked site. The inclusion of any link does not imply endorsement by SafeSear.ch of the site. Use of any such linked web site is at the user's own risk.

Um irgendwelche Bedrohungen zu beseitigen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ohne Risiko im Web surfen können. Der erste Schritt in diese Richtung besteht darin, authentische, zuverlässige Such-Tools zu verwenden. Sie können gerne die nachstehenden Anleitungen befolgen, um unerwünschte Such-Tools von Ihren Browsern zu entfernen. Danach sollten Sie zuverlässige Tools zur Malware-Entdeckung und -Entfernung verwenden, um zu gewährleisten, dass keine unerwünschten Anwendungen erneut ohne Ihre Zustimmung auf den PC abgelegt werden können.

Wie entferne ich Safesear.ch aus meinem Browser

Entfernen aus Mozilla Firefox:

  1. Öffnen Sie Firefox, drücken Sie gleichzeitig Alt+X und wählen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie links auf den Tab Allgemein und navigieren Sie hinunter zur Startseite.
  3. Überschreiben/löschen Sie die URL der unerwünschten Suchmaschine und klicken Sie auf OK.
  4. Gehen Sie zum Suchfeld in der oberen rechten Ecke der Seite.
  5. Klicken Sie auf das Suchanbieter-Icon, um ein Menü zu öffnen, und wählen Sie Suchmaschinen verwalten.
  6. Klicken Sie auf die unerwünschte Option, wählen Sie Entfernen und dann OK.

Entfernen aus dem Internet Explorer:

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer, drücken Sie gleichzeitig Alt+X und wählen Sie Add-Ons verwalten.
  2. Wählen Sie Suchanbieter aus dem Menü auf der linken Seite und finden Sie die unerwünschte Option.
  3. Wählen Sie eine neue Suchmaschine, Entfernen Sie die unerwünschte und klicken Sie auf Schließen.
  4. Drücken Sie gleichzeitig Alt+X, um erneut das Extras-Menü zu öffnen, und wählen Sie Internetoptionen.
  5. Klicken Sie links auf den Tab Allgemein und navigieren Sie hinunter zur Startseite.
  6. Überschreiben/löschen Sie die URL der unerwünschten Suchmaschine und klicken Sie auf OK.

Entfernen aus Google Chrome:

  1. Öffnen Sie Chrome, drücken Sie gleichzeitig Alt+F und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Beim Start, wählen Sie Bestimmte Seite oder Seiten öffnen und klicken Sie auf Seiten festlegen.
  3. Überschreiben/löschen Sie den unerwünschten Suchanbieter und klicken Sie auf OK.
  4. Gehen Sie zu Darstellung und markieren Sie Schaltfläche “Startseite” anzeigen.
  5. Klicken Sie jetzt auf Ändern und wiederholen Sie Schritt 3, um die unerwünschten Optionen zu löschen.
  6. Gehen Sie anschließend zu Suchen und klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten...
  7. Wählen Sie eine neue Standard-Suchmaschine, wiederholen Sie Schritt 3 und klicken Sie auf Fertig.
Scanner für Safesear.ch herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Safesear.ch .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Safesear.ch blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Safesear.ch):

manager.exe

Prozesse abbrechen (Safesear.ch):

manager.exe
Disclaimer

Kommentare

  1. Tra Nov 9, 2015

    Aha, noch einer der immer Wallace & Gromit, Asterix & Co-Google-Header-Screenshots macht.Sesamestreet war ffcr mich tot als ždieser Samson meinen Bibo etreszt hatte. Und ich spare mein Geld immer noch in einer Krfcmelmonster-Sparbfcchse. Und Kekse sind meine Droge!

  2. Zedane Nov 10, 2015

    Mir war gar nicht klar, d***** ich zu der ersten Generation Kinder gehf6re, die Sesamstr*****e sahen.Ja, die Sesamstr*****e war

  3. Naina Nov 11, 2015

    War das zeitweise nicht mehr eraehcibrr? Ich kenne das Spiel von vor vielen Jahren, bringt leider nix, nun ja wie der Admin schon sagte, Spielzeug eben.

  4. Wahyu Nov 15, 2015

    Mir war gar nicht klar, d***** ich zu der ersten Generation Kinder gehf6re, die Sesamstr*****e sahen.Ja, die Sesamstr*****e war dmaals genauso ein Bestandteil meines Lebens wie heute Google!

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.