safehomepage.com

Safehomepage.com wird als Browser-Hijacker angesehen, da es Ihre reguläre Startseite und Ihre Suchanbieter-Tools ohne Ihr Wissen ersetzen kann. In vielen Fällen wird Ihnen die verdächtige Suchmaschine möglicherweise als optionales Extra angeboten, doch es wurde herausgefunden, dass sie auch heimlich mit Software gebündelt werden kann. Sollten Sie illegale Aktivitäten bemerken, beeilen Sie sich, Software, die auf Ihrem Windows-Betriebssystem läuft, zu löschen. Haben Sie entdeckt, dass es nicht mehr möglich ist, safehomepage.com mithilfe von regulären manuellen Entfernungstechniken zu löschen? Wir haben eine Möglichkeit gefunden, die Bedrohung loszuwerden, welche in diesem Artikel dargestellt wird.

Die verdächtige Bedrohung safehomepage.com wurde von Hefei Feiqiu Info Tech Ltd. entwickelt. Das Unternehmen ist auch verantwortlich für die Dienstleistungen von Qtype und es wurde herausgefunden, dass die verdächtige Suchmaschine mit ihr zusammen ins System gelangen kann. Wenn Sie nicht vorsichtig genug beim Installationsvorgang sind, stellen Sie möglicherweise fest, dass unerwünschte Web-Such-Tools in Ihren Browsern installiert werden. Sollte dies passieren, sollten Sie als erstes die Lizenzvereinbarung und die Datenschutzrichtlinien des unbekannten Programms/Such-Tools überprüfen. Die Dokumente, die in Verbindung zu safehomepage.com stehen, geben an, dass Ihre Sicherheit vollständig geschützt wird, wenn Sie die Suchmaschine verwenden. Leider ist dieses Versprechen nicht zuverlässig, da Drittparteien in die Darstellung von Suchergebnissen involviert sind und komplett andere Absichten haben könnten.

Wenn Sie bereits von qvo6.com gehört haben, müssen Sie anerkennen, dass Sie extrem vorsichtig mit diesem Browser-Hijacker sein müssen. Leider scheint safehomepage.com auf die genau gleiche Weise zu funktionieren und viele Computernutzer möchten es von ihren Web-Browsern entfernen. Auch wenn keine dieser Suchmaschinen als sehr bösartig eingestuft werden, wurde herausgefunden, dass sie sich nicht entfernen lassen und Sie dazu bewegen können, durch die verdächtigen Suchergebnisse zu stöbern.

Windows-Sicherheitsexperten empfehlen die Entfernung von safehomepage.com von den Browsern Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer, vor allem, wenn diese Suchmaschine Ihre Startseiten- und Suchanbietereinstellungen ohne Ihr Wissen ersetzt hat. Ihre beste Option ist die Installation einer automatischen Malware-Erkennungs- und Entfernungs-Software, die die Bedrohung für Sie erkennen und löschen kann. Wir empfehlen SpyHunter, da das Tool nach der Löschung von safehomepage.com den Windows-Schutz gewährleistet. Danach können Sie den unten angegebenen manuellen Schritten zur Änderung der Websuche-Einstellungen folgen.

Entfernen sie diese Infektion aus Ihrem Browser

Für Internet Explorer

  1. Drücken und halten Sie Alt+X.
  2. Klicken sie auf Add-ons verwalten.
  3. Entfernen Sie den Namen der Infektion aus der Liste der Suchanbieter.
  4. Drücken und halten Sie erneut Alt+X.
  5. Klicken Sie auf Internetoptionen.
  6. Unter der Registerkarte Allgemein, entfernen Sie die Website der Infektion aus dem Homepage-Abschnitt.
  7. Tragen Sie die Domain-Adresse ein, die Sie wünschen, und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Für Mozilla Firefox

  1. Drücken und halten Sie Strg+Shift+A nacheinander.
  2. Der Add-ons-Manager wird geöffnet.
  3. Entfernen Sie den Namen der Infektion entweder aus dem Abschnitt Erweiterungen oder Plugins.
  4. Klicken Sie das Suchmaschinen-Symbol auf der linken Seite der Suchleiste (ganz oben in Ihrem Browser).
  5. Wählen Sie Suchmaschinen verwalten.
  6. Entfernen Sie den Namen der Infektion aus der Liste und wählen Sie eine neue Default-Suchmaschine.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und gehen Sie zu Einstellungen.
  8. Unter der Registerkarte Allgemein entfernen Sie den Namen der Infektion aus dem Homepage-Abschnitt.
  9. Tragen Sie eine Default-Seite ein, die Sie wünschen, und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Für Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und gehen Sie zu Tools --> Erweiterungen.
  2. Entfernen Sie den Namen der Infektion aus der Liste und klicken Sie auf Einstellungen auf der linken Seite.
  3. Wählen Sie Bestimmte Seite oder Seiten öffnen. Klicken Sie auf Seiten festlegen.
  4. Entfernen Sie den Namen der Infektion aus der Liste und fügen Sie eine neue Homepage hinzu.
  5. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  6. Unter Suche klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten.
  7. Entfernen Sie den Namen der Infektion aus der Liste und wählen Sie eine neue Suchmaschine.
  8. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern und das Menü zu verlassen.
  1. Suchen Sie den Shortcut des Browsers (IE, Firefox, Chrome) in allen Standorten des Computers, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Desktop;
  2. Machen Sie einen Rechtsklick und suchen Sie nach "Option";
  3. Löschen Sie safehomepage.com in "Ziel" unter der Registerkarte "Shortcut".
  1. Rechts klicken Sie auf das Shortcut-Symbol in Ihrem Webbrowser.
  2. Wählen Sie Eigenschaften und klicken Sie auf die Registerkarte Shortcut .
  3. Navigieren Sie zu Ziel und entfernen Sie den Text, der nach Eingabe von chrome.exe/firefox.exe/iexplore.exe

gefunden wird.

Scanner für safehomepage.com herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von safehomepage.com .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
1 of 3
Bedrohungslevel 9
Typ: Browser Hijackers
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Zeigt Werbemeldungen an

Wie man manuell safehomepage.com blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (safehomepage.com):

safehp_uninstaller.exe

Prozesse abbrechen (safehomepage.com):

safehp_uninstaller.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.