1 of 4
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Antibreach Tool

Wenn Sie mit einer Rogue-Antispyware-Anwendung wie Windows Antibreach Tool infiziert werden, werden Sie sofort feststellen, das irgendetwas verkehrt ist. Es scheint, als würde Ihr Computer von einer Anzahl von schädlichen Computer-Infektionen belagert. Die Wahrheit ist jedoch, dass Sie lediglich von Windows Antibreach Tool geplagt werden. Diese Rogueware beabsichtigt, Sie davon zu überzeugen, dass sie die Vollversion dieses Programms kaufen müssen; ansonsten würden Sie einen vollständigen System-Crash erleiden. Was Sie jedoch entfernen müssen, ist Windows Antibreach Tool selbst, und je eher Sie es tun, desto besser.

Einige Benutzer könnten denken, dass Windows Antibreach Tool aufgrund seines anspruchsvollen Interface eine authentische Computer-Sicherheitsanwendung ist. Das ist natürlich nicht der Fall, und je länger diese Infektion in ihrem Computer bleibt, desto mehr Schaden kann sie verursachen. Es wäre nicht verwunderlich, wenn Windows Antibreach Tool Ihnen am Ende den Zugriff auf das Internet verweigern oder alle Ihre Ausführungsdateien blockieren würde. Schließlich will die Rogueware nicht aus ihrem Computer entfernt werden, und versucht ihr Bestes, im System zu bleiben.

Das Hauptziel von Windows Antibreach Tool besteht darin, Ihr Geld zu stehlen. Das kann geschehen, indem es Sie dazu bringt, ihre Kreditkarteninformationen über die Bestellseite der Rogueware preiszugeben. Wenn Sie etwa das Bestellformular mit ihren finanziellen Informationen abgesendet haben, informieren Sie umgehend Ihre Bank, damit Ihre Kreditkarte gesperrt wird und Sie eine neue erhalten.

Was Windows Antibreach Tool betrifft, besorgen Sie sich ein leistungsstarkes Antimalware-Tool und entfernen Sie die Rogueware automatisch. Selbst wenn Sie Windows Antibreach Tool manuell beenden möchten, ist es nicht empfehlenswert, es sei denn, Sie sind ein erfahrener Computer-Benutzer. Das manuelle Entfernen von Rogueware erfordert das Arbeiten mit dem Windows-Registry-Editor, und dieses Systemtool besitzt keine „Rückgängig machen“-Funktion, sodass Sie Ihrem System aus Versehen einen ernsten Schaden zufügen könnten.

Registrierungscodes:

0W000-000B0-00T00-E0001
0W000-000B0-00T00-E0002
0W000-000B0-00T00-E0003
0W000-000B0-00T00-E0011
0W000-000B0-00T00-E0022
0W000-000B0-00T00-E0023
0W000-000B0-00T00-E0031
0W000-000B0-00T00-E0032
0W000-000B0-00T00-E0033

Wie man Windows Antibreach Tool löscht

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie mehrere Male auf F8, wenn der BIOS-Bildschirm geladen wird.
  2. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung bei den erweiterten Startoptionen und drücken Sie Enter.
  3. Geben Sie cd.. in die Befehlszeile neben C:\Windows\system32\ ein und drücken Sie Enter.
  4. Wenn die zeile C:\Windows erscheint, geben Sie zur Vervollständigung \explorer.exe ein und drücken Sie Enter.
  5. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie %appdata% in das Suchfeld ein. Drücken Sie Enter. (Für Windows XP: öffnen Sie das Startmenü, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie %appdata% in das Öffnungsfeld ein und drücken Sie auf OK).
  6. Wenn das Verzeichnis geladen wird, löschen Sie die Datei "svc-(random file name).exe".
  7. Starten Sie den PC neu im normalen Modus.
  8. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie regedit in das Suchfeld ein. Drücken Sie Enter. (Für Windows XP: öffnen Sie das Startmenü, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit in das Öffnungsfeld ein und drücken Sie OK).
  9. Navigieren Sie zu HKEY_CURRECT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\Winlogon.
  10. Machen Sie einen Rechtsklick auf "Shell" im rechten Fensterbereich und wählen Sie Modifizieren.
  11. Geben Sie %WinDir%\Explorer.exe ein, um die Wertedaten zu ändern und klicken Sie auf OK.
  12. Beenden Sie den Verzeichnis-Editor und gehen Sie zu http://www.pcthreat.com/download-sph und installieren Sie SpyHunter.
  13. Scannen Sie Ihren PC und entfernen Sie das Windows Antibreach Tool vom System.
Scanner für Windows Antibreach Tool herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Antibreach Tool .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Antibreach Tool blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Antibreach Tool):

%AppData%\data.sec
%AppData%\svc-[random file name].exe

Prozesse abbrechen (Windows Antibreach Tool):

%AppData%\svc-[random file name].exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Antibreach Tool):

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "EnableVirtualization" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "EnableLUA" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "ConsentPromptBehaviorUser" = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\system "ConsentPromptBehaviorAdmin" = 0
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon "Shell" = "%AppData%\svc-[random file name].exe"
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run "PrSft"=%AppData%\ssvc-[random file name].exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Attachments "SaveZoneInformation" = 1
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Associations "LowRiskFileTypes" = ".zip;.rar;.nfo;.txt;.exe;.bat;.com;.cmd;.reg;.msi;.htm;.html;.gif;.bmp;.jpg;.avi;.mpg;.mpeg;.mov;.mp3;.m3u;.wav;"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Cu
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.