Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 7
Typ: Browser Plugins
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Die Startseite kann nicht geändert werden
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster

Quick Start

Quick Start ist ein kostenloses Browser-Add-on, welches Ihnen Links auf Dritt-Webseiten anbieten kann. Werbeanzeigen von Quick Start werden auf neuen Browser-Registerkarten dargestellt, und wir empfehlen Ihnen, die Anwendung zu entfernen, auch wenn Sie die Werbeanzeigen oder Links vertraut finden. Quick Start kann soziale Netzwerkseiten, Einkaufs-Webseiten, Online-Spiele-Webseiten, etc. unterstützen. Quick Start ist in den Inhalt der geförderten Webseiten nicht involviert, was bedeutet, dass es nicht haftbar gemacht werden kann für die Konsequenzen, die sich aus Ihrer Interaktion mit solchen Drittanbietern ergeben. Sobald Sie auf eine vom Browser-Plugin unterstützten Webseite zugreifen, beginnen Sie, mit dieser bestimmten Webseite zu interagieren. Da die Browser-Erweiterung von verschiedenen Anwendungen verbreitet wird, von denen einige unzuverlässig sind, wollen Sie sie möglicherweise zusammen mit diesen unerwünschten Programmen vom Computer entfernen.

Es wurde herausgefunden, dass Quick Start mit dem Internet-Browser TrustedWeb und zwei Browser-Hijackern gebündelt ist, nämlich key-find.com und webssearches.com. Im Falle von TrustedWeb ist Quick Start nicht die einzige installierte Anwendung. Der Internet-Browser beinhaltet auch General Crawler, Free Smileys & Emoticons und Charm Savings. Außerdem fördert TrustedWeb auch search.conduit.com, das als Startseite eingestellt wird. Die Suchmaschine stellt auch Werbeanzeigen dar, die Sie ignorieren sollten. Es ist auch wichtig, zu beachten, dass TrustedWeb TrustedShopper installiert, ein Adware-Programm. Die Anwendung liest den Browsing-Verlauf und zeichnet Suchbegriffe und andere nicht persönlich identifizierbare Informationen auf.

Die Browser-Hijacker, die von Quick Start verbreitet werden, ändern die Einstellungen des Browsers. Zum Beispiel leitet der Browser-Hijacker key-find.com Computernutzer auf search.webssearches.com weiter, während der Browser-Hijacker Webssearches die Startseite eines Browsers mit istart.webssearches.com ersetzt. Die beiden Browser-Hijacker generieren gesponserte Links, die über den Ergebnissen der Suchmaschine dargestellt werden. Wenn Ihre Browser Hijacker sind, sollte Ihre Hauptsorge sein, wie Sie die Browser reparieren und das System in Zukunft vor ähnlichen Situationen schützen.

Die automatische Entfernung ist bei Weitem die einfachste Möglichkeit der Spyware- und Malware-Entfernung und wir empfehlen Ihnen, anstatt Ihre Zeit zu verschwenden, ein leistungsstarkes Anti-Spyware-Programm zu implementieren. Verwenden Sie SpyHunter, wenn Sie Quick Start loswerden möchten und Ihre entführten Browser reparieren möchten. Die unten stehenden Anweisungen können Ihnen dabei helfen, die Browser zurückzusetzen und die unerwünschten Anwendungen zu beenden; denken Sie aber daran, dass einige der Dateien, die mit dem unerwünschten Browser-Plugin in Verbindung stehen oder die Browser-Hijacker im System bleiben können. Wenn Sie das empfohlene Tool implementieren, haben Sie die Chance, schädliche Dateien zu beenden und das System vor Malware- und Spyware-Programmen zu schützen.

Entfernen Sie die Quick Start von Windows

Für Windows 8

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Startbildschirm.
  2. Das Symbol „Alle Anwendungen“ erscheint unten rechts auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie darauf.
  3. Wählen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie zu Programme deinstallieren.
  4. Deinstallieren Sie die Quick Start.

Für Windows Vista & Windows 7

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung --> Programme deinstallieren.
  3. Klicken Sie auf die Quick Start und deinstallieren Sie sie.

Für Windows XP

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Gehen Sie zur Systemsteuerung --> Programme hinzufügen oder entfernen.
  3. Klicken Sie auf die Quick Start und entfernen Sie sie.

Entfernen Sie die Quick Start von Ihrem Browser

Für Internet Explorer

  1. Drücken und halten Sie die Taste Alt und drücken Sie X.
  2. Wählen Sie Add-ons verwalten.
  3. Entfernen Sie die Quick Start von "Toolleisten und Erweiterungen".
  4. Klicken Sie auf Provider suchen auf der linken Seite.
  5. Entfernen Sie die benutzerdefinierte Quick Start aus der Liste. Schließen Sie das Menü.
  6. Drücken Sie Alt+X erneut und klicken Sie auf Internetoptionen.
  7. Gehen Sie unter der Registerkarte „Allgemein“ zum Homepage-Abschnitt und entfernen Sie Quick Start.
  8. Geben Sie den gewünschten Domänennamen ein und speichern Sie die Änderungen.

Für Mozilla Firefox

  1. Drücken und halten Sie Strg+Shift+A (Ctrl+Shift+A) nacheinander.
  2. Der Add-ons-Manager wird sich öffnen.
  3. Entfernen Sie Quick Start aus den Erweiterungen. Schließen Sie die Registerkarte.
  4. Klicken Sie auf die Taste Firefox und dann auf Optionen.
  5. Entfernen Sie unter der Registerkarte Allgemein im Homepage-Abschnitt Quick Start.
  6. Geben Sie den gewünschten Domänennamen ein und klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern und das Menü zu beenden.
  7. Klicken Sie auf das Suchmaschinen-Symbol in der Suchleiste oben rechts im Fenster.
  8. Klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten.
  9. Entfernen Sie die benutzerdefinierte Quick Start aus der Liste.
  10. Geben Sie eine neue Standard-Suchmaschine ein und speichern Sie die Änderungen.

Für Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F.
  2. Gehen Sie zu Tools --> Erweiterungen.
  3. Entfernen Sie Quick Start.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen auf der linken Seite.
  5. Wählen Sie Eine oder mehrere bestimmte Seiten öffnen unter der Registerkarte "Start" aus. Klicken Sie auf Seiten einstellen.
  6. Entfernen Sie Quick Start, geben Sie eine gewünschte Domänenadresse ein und klicken Sie auf OK.
  7. Klicken Sie auf Suchmaschinen verwalten unter "Suche".
  8. Entfernen Sie die mit Quick Start verbundenen Suchmaschinen, geben Sie die von Ihnen gewünschte Suchmaschinenadresse ein und speichern Sie die Änderungen.
Scanner für Quick Start herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Quick Start .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Quick Start blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Quick Start):

UninstallManager.exe
pcm_webssearches.exe

Prozesse abbrechen (Quick Start):

pcm_webssearches.exe
UninstallManager.exe
Disclaimer

Kommentare

  1. herbi Oct 3, 2014

    hat leider nicht geholfen...

  2. herbi Oct 3, 2014

    hat nichts geholfen

  3. Petra Römer Nov 21, 2015

    hat nicht geklappt

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.