Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 8
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Computer Heruntertaktung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Langsame Internetverbindung

Antivirus 2010 Security Centre

Falsche Sicherheitsanwendungen wie Antivirus 2010 Security Centre werden gewöhnlich via Trojaner installiert und haben nur ein Ziel Ihr System zu sabotieren statt es zu schützen. Antivirus 2010 Security Centre, oder auch als Antivirus2010SecurityCentre bekannt, ist ein solches Programm. Das wichtigste, was man über Antivirus 2010 Security Centre wissen muss, ist die Tatsache, dass es kein echtes Sicherheitswerkzeug ist. Es ist ein Betrug – ein bösartiges Programm, das sich für ein Antivirus-Programm ausgibt und das Beste ist es, wenn Sie es von Ihrem Computer entfernen. Falls Sie keine Ahnung haben, wie sich so ein Programm auf Ihr PC gelangt hat, ist es besser Antivirus 2010 Security Centre sofort nach der Entdeckung zu entfernen.

Antivirus 2010 Security Centre wird Online verbreitet via korrupte Webseiten, die diese Anwendung als ein zuverlässiges Sicherheitsprogramm anbieten. Die Wahrheit ist jedoch, dass Antivirus 2010 Security Centre ein Betrug ist– Nichts weiter als ein Parasit, der an Ihr Geld ranzukommen versucht. Die einzige Möglichkeit mit Antivirus 2010 Security Centre umzugehen, ist es möglichst schnell zu entfernen.

Scanner für Antivirus 2010 Security Centre herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Antivirus 2010 Security Centre .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Antivirus 2010 Security Centre blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Antivirus 2010 Security Centre):

securitycenter.exe
104656.exe
taskmgr.dll
securitycenter.exe
ouictmop.dll
msnsjidv.dll
load.exe
djpyqvvi.dll
AntiVirus Studio 2010.exe
104656.exe
load.exe
taskmgr.dll
AntiVirus Studio 2010.exe
ouictmop.dll
msnsjidv.dll
djpyqvvi.dll

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Antivirus 2010 Security Centre):

ouictmop.dll
taskmgr.dll
ouictmop.dll
msnsjidv.dll
djpyqvvi.dll
djpyqvvi.dll
taskmgr.dll
msnsjidv.dll

Prozesse abbrechen (Antivirus 2010 Security Centre):

securitycenter.exe
104656.exe
AntiVirus Studio 2010.exe
load.exe
SearchSettingsProtection.exe
securitycenter.exe
load.exe
AntiVirus Studio 2010.exe
104656.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Antivirus 2010 Security Centre):

{9CB00F85-D96F-1C82-F5A4-A31D57D6528D}
{9F9B502D-9C70-E6CC-2892-FA153A3CFF5E}
{9CB00F85-D96F-1C82-F5A4-A31D57D6528D}
{9F9B502D-9C70-E6CC-2892-FA153A3CFF5E}
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.