Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 9
Typ: Rogue Anti-Spyware
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Verbindet sich ins Internet ohne Zustimmung
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Langsame Internetverbindung
  • Systemabsturz
  • Ärgerliche Pop-Up Fenster
  • Computer Heruntertaktung

Windows Virtual Security

Bereits Tausende von Benutzern von Windows-Systemen sind zum Opfer von dem falschen Sicherheitsprogramm Windows Antivirus Release gefallen und jetzt gibt es auch Windows Virtual Security, die neueste Erfindung der Cyber-Kriminellen, die bereit ist das weitere Chaos anzurichten. Das falsche Sicherheitsprogramm schafft eine perfekte Täuschung von den Infektionen auf Ihem System, was dafür gedacht ist Sie zu verunsichern und zum Kauf von der Vollversion von dem falschen Anti-Spyware-Programm zu zwingen. Diese Vollversion ist zweifellos komplett nutzlos und braucht nicht auf dem Computer zu sein, weil es keine bösartige Programme entfernen und Ihren PC auch nicht schützen kann. Die einzige Möglichkeit mit dieser Infektion umzugehen, ist Windows Virtual Security samt allen seinen Bestandteilen von dem System zu entfernen und Sie müssen dafür ein echtes automatisches Entfernungswerkzeug verwenden.

Eins nach dem anderen. Sie müssen verstehen wie bösartig und hinterlistig Windows Virtual Security sein kann und Sie können es nur dann verstehen, wenn Sie wissen, wie diese falsche Anwendung auf die PCs gelangt. Die Betrüger, die hinter dieser Infektion stecken, verwenden mehrere Sicherheitslücken und Sie werden eventuell gar nicht wissen, das die Infektion auf Ihrem PC vorhanden ist, bis diese mit der Attacke beginnt. Und die Attacke ist noch schlimmer und gefährlicher, weil die Betrüger das Vertrauen der Windows-Benutzer gewinnen und gleichzeitig sie in die Panik versetzen um grosse Gewinne zu erzielen! Als erstes werden gefähliche Infektionen vorgetäuscht und mehrere Popup-Nachrichten werden Sie zwingen sich zu beeilen und diese Infektionen zu untersuchen und ohne länger zu warten zu entfernen. Solche Einschüchterung kann sogar die ganz kontentrierte Windows-Benutzer aus der Ruhe bringen, deswegen müssen Sie wissen, dass alle von Windows Virtual Security erstellte Informationen nicht der Wahrheit entsprechen!

Der Kauf der Vollversion von der falschen Anwendung kann auf zwei Weisen sehr gefährlich sein. Erstens, ist das Geld, das Sie für dieses Programm ausgeben, verschwendet und zweitens, können Ihre persönlichen Daten, die während dem Kauf gesammelt worden sind, von den Kriminellen in weiteren betrügerischen Aktivitäten verwendet werden, was Sie in Verbindung mit den Betrügern bringt! Falls es Ihnen bereits passiert ist, schützen Sie Ihre persönlichen Daten indem Sie Ihre Bank über den Vorfall informieren. Vergessen Sie auch nicht, dass sogar in so einem unglücklichen Fall, müssen Sie sich um die Entfernung von der Infektion kümmern und um Windows Virtual Security erfolgreich zu entfernen ist ein echtes automatisches Entfernungswerkzeug die beste Lösung.

Scanner für Windows Virtual Security herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Virtual Security.
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!

Wie aktualisiert man die Internet-Verbindung:

Diese vermeintliche Anti-Spyware blockiert Ihre Internet-Verbindung damit Sie diese vermeintliche Anwendung nicht entfernen können. Um Internet-Verbindung wieder herzustellen, verwenden Sie folgende Anweisungen:
  1. Öfnen Sie den Internet-Explorer und dann gehen Sie zu >Extras< wählen Sie >Internet Optionen<

  2. Wählen Sie >Verbindungen<

  3. Wählen Sie >LAN-Einstellungen<

  4. Deaktivieren Sie das Kästchen mit der Bezeichnung >Proxyserver für LAN verwenden< im Abschnitt für Proxyserver. Dann klicken Sie >OK< um dieses Fenster zu verlassen und dann wieder >OK< um Internet Optionen zu verlassen.

  5. Jetzt können Sie SpyHunter scanner herunterladen und die Infektion entfernen.

Scanner für Windows Virtual Security herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Windows Virtual Security .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Windows Virtual Security blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Windows Virtual Security):

Protector-exsh.exe
%AppData%\NPSWF32.dll
%AppData%\Protector-[Random].exe
%AppData%\result.db
%AppData%\1st$0l3th1s.cnf
%CommonStartMenu%\Programs\Windows Antivirus Release.lnk
%Desktop%\Windows Antivirus Release.lnk

Dynamische Link-Bibliotheken löschen (Windows Virtual Security):

%AppData%\NPSWF32.dll

Prozesse abbrechen (Windows Virtual Security):

%AppData%\Protector-[Random].exe
Protector-exsh.exe

Registry-Schlüssel entfernen (Windows Virtual Security):

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\tsadbot.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\srng.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\protector.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\npfmessenger.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\ASProtect
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\install[1].exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\cmdagent.exe
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Settings "UID" = "otbpxlqhjd"
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\alevir.exe
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\xp_antispyware.exe
Disclaimer

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.