Klicken Sie auf das Bild für
eine grössere Ansicht
Bedrohungslevel 8
Typ: Browser Hijackers
Gemeinsame Infektion Symptome:
  • Installiert sich selbst ohne Erlaubnis
  • Zeigt Werbemeldungen an
  • Die Startseite kann nicht geändert werden
Andere Mutationen:

Sweet-page.com

Browser-Hijacker von der selben Familie können zwar ihr Aussehen ändern, aber man erkennt sie nur, wenn man sie definitiv vor sich hat. Wir können auf jeden Fall sagen, dass es nichts Gutes an sweet-page.com gibt. Die Seite scheint auf jeden Fall "süß" und auf den ersten Blick denken Sie möglicherweise, dass es eine zuverlässige Suchmaschine ist, doch die traurige Wahrheit ist, dass es sich um eine gefährliche Infektion handelt, die Ihre Browser-Einstellungen hinter Ihrem Rücken modifiziert. Sie müssen sweet-page.com entfernen, da nichts daran süß ist. Und je länger Sie dem Browser-Hijacker ausgesetzt sind, desto mehr ernsthafte Infektionen könnten erscheinen.

Der Grund, warum viele Nutzer von diesem Hijacker ausgetrickst werden, ist seine hoch entwickelte Benutzeroberfläche. Es wird sogar gesagt, dass sweet-page.com von Skytouch Technology Co veröffentlicht wird, was den Eindruck erweckt, dass die Suchmaschine von einem zuverlässigen Entwickler entwickelt wurde. Nichtsdestotrotz ist diese Infektion praktisch nichts anderes als Aartemis, Nation Zoom, Qone8 Virus und andere ähnliche Browser-Hijacerk aus der Gruppe Qvo6. Das bedeutet, dass Sie nicht unbedingt gefragt werden, wenn sweet-page.com als Ihre Standard-Startseite und Suchmaschine eingestellt wird, obwohl die Chance groß ist, dass Sie den Browser-Hijacker selbst auf Ihren Computer installiert haben.

Diese Möglichkeit besteht, da es keinen Download-Link auf der offiziellen Webseite gibt, was bedeutet, dass der sweet-page.com-Installer normalerweise mit anderer Freeware gebündelt in den PC gelangt. Computer-Sicherheitsexperten warnen davor, dass dieser Browser-Hijacker zusammen mit anderen Infektionen wie Qvo6 oder V9 und verschiedenen Adware-Helfern in den PC gelangen können. Das bedeutet, dass Sie vorsichtig sein müssen, wenn Sie verschiedene Anwendungen von Dritt-Hosting-Webseiten herunterladen. Immerhin beinhalten solche Shareware-Programme oft zusätzliche Anwendungen, die meistens automatisch auf dem Computer installiert werden, da die Nutzer beim Installationsprozess nicht aufpassen.

Sollte sweet-page.com als Ihre Standard-Startseite eingestellt werden und Sie versuchen, seine Suchmaschine zu verwenden, werden Sie feststellen, dass dieser Browser-Hijacker nicht einmal seinen eigenen Suchanbieter hat. Sweet-page.com nutzt die benutzerdefinierte Yahoo!-Suchmaschine. Eigentlich kann der Browser-Hijacker selbst nicht viel Schaden anrichten, aber Sie müssen bedenken, dass Sweet-page.com Sie potentiellen bösartigen Dritt-Werbeanzeigen aussetzen kann, die in beschädigte Links eingebettet sind.

Natürlich kann sweet-page.com auch Informationen Ihrer Web-Browsing-Gewohnheiten sammeln und Sie möchten diese sicher nicht mit Drittparteien für Marketing- oder sogar Malware-Distributions-Zwecken teilen. Daher ist es das Beste, sweet-page.com sofort von Ihrem Computer zu entfernen. Beachten Sie, dass dieser Browser-Hijacker sehr gut darin ist, die Entfernung zu verhindern. Er kann also erneut erscheinen, auch wenn Sie Ihre Browsereinstellungen standardmäßig zurückgesetzt haben.

Aus diesem Grund sollten Sie in ein lizenziertes Computer-Sicherheits-Tool investieren, das Ihnen dabei hilft, die Infektion zu beenden sowie andere potentielle Infektionen auf Ihrem Computer, bis zur allerletzten Datei und Verzeichniseintrag. Tun Sie alles Nötige, um die Stabilität Ihres Systems zu gewährleisten. Sollten Sie Hilfe bei der Entfernung von sweet-page.com benötigen, oder Probleme damit haben, hinterlassen Sie uns einen Kommentar im unten stehenden Feld.

Löschen Sie Sweet-page.com von Ihren Browsern

Für Internet Explorer

  1. Drücken und halten Sie Alt+X.
  2. Klicken Sie auf Add-ons verwalten.
  3. Klicken Sie dann auf Symbolleiste und Erweiterungen und deaktivieren Sie die Infektion.
  4. Klicken Sie auf den Suchanbieter und entfernen Sie die Namen der Infektionen aus der Liste der Suchanbieter.
  5. Drücken und halten Sie Alt+X erneut und klicken Sie auf die Internetoptionen.
  6. Unter der Registerkarte Allgemein entfernen Sie die Webseite der Infektionen aus dem Abschnitt "Startseite".
  7. Geben Sie die Adresse der gewünschten Domain ein und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Für Mozilla Firefox

  1. Drücken und halten Sie Strg+Shift+A nacheinander und die Registerkarte "Add-ons-Manager" öffnet sich.
  2. Entfernen Sie die Namen der Infektionen entweder aus dem Abschnitt "Erweiterungen" oder "Plugins".
  3. Klicken Sie auf das Suchmaschinen-Symbol auf der linken Seite der Suchleiste (oben auf Ihrem Browser) und wählen Sie Suchmaschinen verwalten aus.
  4. Entfernen Sie die Namen der Infektionen aus der Liste und richten Sie eine neue Standard-Suchmaschine ein.
  5. Klicken Sie auf die Firefox-Taste und gehen Sie zu Optionen.
  6. Unter der Registerkarte Allgemein entfernen Sie die Namen der Infektionen aus dem Abschnitt "Startseite".
  7. Geben Sie eine von Ihnen bevorzugte Startseite ein und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Für Google Chrome

  1. Drücken Sie Alt+F und gehen Sie zu Extras --> Erweiterungen.
  2. Entfernen Sie die Namen der Infektionen aus der Liste und klicken Sie auf Einstellungen auf der linken Seite.
  3. Wählen Sie im Abschnitt "Beim Start" eine bestimmte Seite oder mehrere Seiten aus. Klicken Sie dann auf Seiten einrichten.
  4. Entfernen Sie die Namen der Infektionen aus der Liste und fügen Sie eine neue Startseite hinzu. Klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Klicken Sie unter "Suche" auf Suchmaschinen verwalten.
  6. Entfernen Sie die Namen der Infektionen aus der Liste und richten Sie eine neue Standard-Suchmaschine ein.
  7. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern und das Menü zu beenden.
Scanner für Sweet-page.com herunterladen
  • Schnelle und geprüfte Lösung für die Entfernung von Sweet-page.com .
  • Sichern Sie Ihren Desktop und starten Sie jetzt!
disclaimer

Wie man manuell Sweet-page.com blocken und löschen kann

Mit der Infektion verbundene Dateien löschen (Sweet-page.com):

lly_sweet-page.exe
vit_sweet-page.exe

Prozesse abbrechen (Sweet-page.com):

vit_sweet-page.exe
lly_sweet-page.exe
Disclaimer

Kommentare

  1. Petra Jun 4, 2014

    Ich habe mir den sweet-page Virus bei der Installation eines Programms von der CHIP.de Seite eingefangen.
    Ich wusste mir nicht mehr zu helfen und habe meinen PC neu installiert. Ich kann nur sagen, aufp*****en aufp*****en und nochmal aufp*****en !!

  2. Günter Sattler Sep 17, 2014

    Ich möchte Sweet Page von meinen Laptop PC entfernen.
    Frage:Wie bekomme ich diesen wieder gelöscht?
    Woldem ich laut Scan von Mak Aff mein PC sicher gegeben wird trotz alledem ist
    Sweet Page erschienen.

  3. Renate Sep 25, 2014

    Ich habe die Sweet-Page entfernt, indem ich über Windows den letzten Programm-Wiederherstellungspunkt erstellt habe, da mir bekannt war, d***** sich dieser Virus HEUTE auf meinem Laptop eingenistet hat. Er war einfach dem Browser nicht zu entfernen.

    Hierbei wird angezeigt, welche der Programme oder Updates entfernt werden bzw. welche neu auszuführen sind.

    Für mich war dies die einfachere Lösung.

Kommentar absenden — WIR BRAUCHEN IHRE MEINUNG!

Kommentar:
Name:
Geben Sie die Zeichenfolge ein:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.